Ai Wei­wei und die Flücht­lin­ge

Deut­sche Wel­le zeigt Do­ku im Netz

Schwabmuenchner Allgemeine - - Fernsehen Aktuell Am Freitag -

Ber­lin Als Ai Wei­wei im ver­gan­ge­nen Jahr das Bild des er­trun­ke­nen sy­ri­schen Flücht­lings­jun­gen Ay­lan am Strand von Les­bos nach­stell­te, lös­te das Em­pö­rung aus. Für den chi­ne­si­schen Exil­künst­ler be­gann ein lei­den­schaft­li­cher Kampf ge­gen das Flücht­lings­elend. Die Fil­me­ma­che­rin­nen Eva Mehl und Bet­ti­na Kolb ha­ben den 59-Jäh­ri­gen ein Jahr lang be­glei­tet. In „Ai Wei­wei Drif­ting“er­zäh­len sie von sei­nen Rei­sen zu den Brenn­punk­ten der Flücht­lings­kri­se und sei­nem pri­va­ten Le­ben als Hei­mat­lo­ser in Ber­lin. Die Do­ku ist auf der In­ter­net­sei­te der

Wel­le kos­ten­los ab­ruf­bar.

Ai Wei­wei

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.