Mut­maß­li­cher Grap­scher von der Wertach er­mit­telt

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg -

Der Mann, der am Di­ens­tag­nach­mit­tag an der Wertach ein 15-jäh­ri­ges Mäd­chen be­läs­tigt ha­ben soll, ist of­fen­sicht­lich er­mit­telt. Wie die Po­li­zei mel­det, hat­ten Be­am­ten den Be­reich auf der Hö­he der Hes­sen­bach­stra­ße nach dem Vor­fall über­wacht. Dort hat­te ein et­wa 20 Jah­re al­ter Mann das Mäd­chen erst auf Eng­lisch an­ge­spro­chen und es dann über der Klei­dung an der Brust be­rührt. Als er wei­ter­mach­te, ob­wohl sie ihn auf­for­der­te, da­mit auf­zu­hö­ren, lief die 15-Jäh­ri­ge weg. Am Mitt­woch­nach­mit­tag nah­men die Be­am­ten dann an der Wertach ei­nen 23-jäh­ri­gen Ver­däch­ti­gen fest. Er wur­de von den Be­am­ten zu der Tat be­fragt. In Un­ter­su­chungs­haft kam der aus Pa­kis­tan stam­men­de Mann nicht. Weil er ei­nen fes­ten Wohn­sitz hat, geht man nicht von ei­nem mög­li­chen Ab­tau­chen des Man­nes aus.

(jöh)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.