Fe­ri­en­pro­gramm liegt aus

119 Ak­tio­nen wer­den im Som­mer an­ge­bo­ten

Schwabmuenchner Allgemeine - - Raum Schwabmünchen | Lechfeld -

Lech­feld Das Lech­fel­der Fe­ri­en­pro­gramm liegt ab so­fort an den be­kann­ten Or­ten aus: in Kin­der­gär­ten, Schu­len, Bü­che­rei­en, Ge­mein­de­ver­wal­tun­gen, in der Post­agen­tur, in der Spar­kas­se, in Bä­cke­rei­en, Metz­ge­rei­en und im Ju­gend­haus in Un­ter­meit­in­gen.

119 in­ter­es­san­te Ak­tio­nen wer­den in die­sem Som­mer an­ge­bo­ten: lehr­rei­che, un­ter­halt­sa­me, aben­teu­er­li­che und krea­ti­ve Ge­mein­schafts­er­leb­nis­se wie ver­schie­de­ne Sport­ar­ten, Tan­zen, Bas­teln, Aus­flü­ge und Fahr­ten. Er­öff­net wird das Pro­gramm mit dem jähr­li­chen Floh­markt am 29. Ju­li auf dem Klos­ter­lech­fel­der Fest­platz.

Die An­mel­dung fin­det in al­len Ge­mein­den am Di­ens­tag, 11. Ju­li, von 16 bis 17 Uhr statt; in Un­ter­meit­in­gen von 16 bis 18 Uhr. Ei­ne te­le­fo­ni­sche An­mel­dung ist nicht mög­lich. Die An­mel­dung muss am Wohn­ort statt­fin­den: in Un­ter­meit­in­gen im Ju­gend­haus, in Gra­ben in der Grund­schu­le, in Ober­meit­in­gen in der Ge­mein­de­ver­wal­tung, in Klos­ter­lech­feld im Klos­ter am Fran­zis­ka­ner­platz und in La­ger­lech­feld im ka­tho­li­schen Pfarr­heim.

(SZ)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.