Wie sich al­les ver­än­dert hat: die Schu­le, der Pfar­rer, der Han­si

Schwabmuenchner Allgemeine - - Erste Seite -

Ui, das wird jetzt nicht lus­tig für den Lud­wig. Weil „Kind­lein“, der Re­li­gi­ons­leh­rer, Ka­plan Fal­ken­berg halt, hat sei­nen Lie­bes­brief ge­fun­den. Vor­bei mit dem schö­nen Le­ben für den Bu­ben, der ja ein Laus­bub ist, frei nach Lud­wig Tho­ma. Aus dem In­ter­nat ha­ben sie ihn heim­ge­schickt, wie­der aufs Gym­na­si­um, aber jetzt: Bes­se­run­gan­stalt? Es ist das Jahr ’65, Film zwei der Laus­bu­ben­ge­schich­ten. Bald wird der Bub ja auch als Pe­pe zu ei­nem „Lüm­mel von der ers­ten Bank“. Und heu­te: Wird Han­si Kraus 65, wie das Por­trät auf Sei­te 2 zeigt. Und in­zwi­schen: Ge­hen Kin­der auf freie Schu­len, wie auf Die Welt un­se­rer Kin­der steht – ob’s bes­ser ist? Und jetzt: Fei­ert ei­ne mo­der­ne Kir­che Open-Air-Fes­te, er­zählt Bay­ern. Aber halt, das war ja evan­ge­lisch ges­tern in Augsburg – ui, da­für gäb’s jetzt was vom „Kind­lein“.

Fo­to: Ima­go

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.