Lie­ber Kurz­arm­hemd

Schwabmuenchner Allgemeine - - Meinung & Dialog - Rein­hold Knöpf­le, Neu­säß

Zu „Wie kurz darf der Rock bei Hit­ze sein?“(Geld & Le­ben) vom 22. Ju­ni: Mit In­ter­es­se ha­be ich die An­sich­ten von Frau Erd­mann ge­le­sen. Die Aus­sa­gen zur Be­klei­dung bei Frau­en las­se ich un­kom­men­tiert, wo­bei das Jäck­chen überm Kleid oder auch die Strumpf­ho­se dar­auf schlie­ßen las­sen, dass sie sich über­wie­gend in kli­ma­ti­sier­ten Räu­men auf­hält, was aber ver­mut­lich nur dem ge­rings­ten Teil der weib­li­chen An­ge­stell­ten vor­be­hal­ten ist. Zu den Män­nern: Lang­arm­hem­den, die hoch­ge­krem­pelt bes­ser im Kun­den­ge­spräch an­kom­men sol­len als Kurz­arm­hem­den – geht gar nicht! Und der ers­te Hemd­knopf muss ge­schlos­sen sein? Soll ich noch Luft be­kom­men, müss­te ich ei­ne Grö­ße tra­gen, die sehr viel Stoff auf dem Ober­kör­per hin­ter­lässt. Al­so stel­le ich mir nun ei­nen Ban­ker vor, der mit viel zu gro­ßem, lan­gärm­li­gem Hemd mit auf­ge­krem­pel­ten Är­meln und ers­tem ge­schlos­se­nen Hemd­knopf vor mir sitzt… Al­so da er­scheint mir ein pas­sen­des Kurz­arm­hemd mit an­lie­gen­der Kra­wat­te oh­ne ers­ten ge­schlos­se­nen Knopf op­tisch doch sehr viel ele­gan­ter zu sein. Und Frau Erd­mann: Knie­strümp­fe bei Män­nern Pflicht?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.