Vor 70 Jah­ren auf Hel­go­land

NDR dreht Do­ku über eins­ti­ge Spren­gung

Schwabmuenchner Allgemeine - - Fernsehen Aktuell Am Montag -

Ham­burg Es war die welt­weit größ­te nicht-ato­ma­re Spren­gung: Vor 70 Jah­ren woll­ten die Bri­ten die In­sel Hel­go­land „auf Dau­er wehr­un­tüch­tig“ma­chen. Doch die Fel­sen­in­sel über­leb­te die Spren­gung: Der wei­che Bunt­sand­stein der In­sel ab­sor­bier­te ei­nen Groß­teil der Ex­plo­si­on. Dar­an will der NDR in sei­nem Do­ku-Dra­ma „Hei­mat Hel­go­land“er­in­nern. Mo­de­ra­tor Hu­ber­tus Mey­er-Burck­hardt stellt In­su­la­ner, Ex­per­ten und Zeit­zeu­gen vor und macht die Zu­schau­er mit der Ge­schich­te der In­sel ver­traut. Von heu­te an bis zum 1. Ju­li ent­ste­hen in Wris­berg­hol­zen (Land­kreis Hil­des­heim) die Spiel­sze­nen un­ter der Re­gie von Cars­ten Gutschmidt. Re­gis­seur für den do­ku­men­ta­ri­schen Teil ist Da­ni­el Rem­sper­ger. Der zeigt die Do­ku vor­aus­sicht­lich in der zwei­ten Jah­res­hälf­te.

NDR

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.