Nicht zu viel ver­spro­chen

Schwabmuenchner Allgemeine - - Raum Schwabmünchen | Lechfeld - HIER SA­GEN SIE IH­RE MEI­NUNG Erik Korn­theu­er, Groß­ait­in­gen

Zu un­se­rem Ar­ti­kel über das neue Graf­fi­ti in Schwab­mün­chen er­reich­te uns fol gen­de Zu­schrift:

Scha­de, dass in dem Be­richt nicht dif­fe­ren­ziert be­trach­tet wird, wie sich die Aus­düns­tun­gen von 300 Do­sen Acryl­far­ben im In­nen­raum, mit sehr be­grenz­ter Lüf­tungs­mög­lich­keit, zu prak­ti­zie­ren­der Sport­ge­sund­heit ver­hält. Mir, als All­er­gi­ker, ist es je­den­falls bis­her (noch) nicht mög­lich, dort zu trai­nie­ren. Zwei­fels­oh­ne sieht das fer­tig­ge­stell­te Kunst­werk vor Ort sehr an­spre­chend aus. Da wur­de mit „gro­ßem Ki­no“nicht zu viel ver­spro­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.