Hai Alarm vor Mallor­ca

Ein Tier ein­ge­schlä­fert

Schwabmuenchner Allgemeine - - Panorama -

Pal­ma Nach drei Hai-Sich­tun­gen, die am Wo­che­n­en­de vor der Süd­west­küs­te von Mallor­ca Ba­de­gäs­te in Angst und Schre­cken ver­setz­ten, hat die spa­ni­sche Küs­ten­wa­che ein Tier ge­fan­gen und ein­ge­schlä­fert. Der rund ein­ein­halb Me­ter lan­ge Blau­hai sei am Sonn­tag kurz nach der drit­ten Sich­tung vor der Küs­te von Can Pas­til­la rund zehn Ki­lo­me­ter öst­lich der Haupt­stadt Pal­ma ge­fan­gen wor­den, be­rich­te­ten Me­di­en un­ter Be­ru­fung auf die Be­hör­den.

Der Hai ha­be auf­grund ei­ner Ver­let­zung, die von ei­nem am Mund fest­sit­zen­den An­gel­ha­ken ver­ur­sacht wor­den sei, er­löst wer­den müs­sen, wur­den Mee­res­bio­lo­gen des Pal­ma Aqua­ri­ums zi­tiert. Ei­ne Ret­tung des Tiers sei auf­grund der Schwe­re der Ver­let­zun­gen nicht mög­lich ge­we­sen, hieß es. Der Hai wur­de vor Schau­lus­ti­gen am Strand von Can Pas­til­la un­weit des Flug­ha­fens und des „Bal­ler­manns“ein­ge­schlä­fert. Im Mit­tel­meer le­ben rund 50 Hai­ar­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.