Bür­ger­meis­te­rin lernt Stadt aus Rad­ler­sicht ken­nen

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg - Ro­bert Böck, Augs­burg Franz Mayer, Augs­burg

Zum Ar­ti­kel „Ein Fahr­rad zum run­den Ge­burts­tag“:

Die An­kün­di­gung, dass un­se­re Bür­ger­meis­te­rin in Zu­kunft mit dem Rad in der Fahr­rad­stadt Augs­burg un­ter­wegs ist, freut mich sehr. Da­mit hat sie die Mög­lich­keit, die Stadt aus der Sicht ei­nes Rad­fah­rers ken­nen­zu­ler­nen. Ihr Weg soll­te durch die Pfer­se­er Un­ter­füh­rung und wie ak­tu­ell im Le­ser­brief „Ver­kehrs­teil­neh­mer zwei­ter Klas­se“so­fort ge­gen die un­halt­ba­re Si­tua­ti­on in der Vik­to­ria­stra­ße am Haupt­bahn­hof ak­tiv wer­den. »

Wir freu­en uns über je­de Zu­schrift, die sich mit der Zei­tung und ih­rem In­halt aus ein­an­der­setzt. Die Ein­sen­der ver­tre­ten ih­re ei­ge­ne Mei­nung. Kür­zun­gen blei­ben in je dem Fall vor­be­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.