Mil­li­ar­den­pols­ter für kom­men­de Ko­ali­ti­on

Schwabmuenchner Allgemeine - - Politik -

Die nächs­te Bun­des­re­gie­rung kann sich auf ein Fi­nanz­pols­ter von rund 15 Mil­li­ar­den Eu­ro zur Um­set­zung von Wahl­ver­spre­chen stüt­zen. Nach dem vom Ka­bi­nett ge­bil­lig­ten Etat­ent­wurf von Fi­nanz­mi­nis­ter Wolf­gang Schäu­b­le (CDU) er­gibt sich ein fi­nan­zi­el­ler Spiel­raum von 14,8 Mil­li­ar­den Eu­ro in den Jah­ren 2019 bis 2021. Das Geld könn­te trotz stei­gen­der Aus­ga­ben für Ver­tei­di­gung, Ver­kehr und So­zia­les für die von Par­tei­en ver­spro­che­nen Steu­er­sen­kun­gen oder an­de­re Maß­nah­men ge­nutzt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.