Mu­sik macht Spaß

Schnup­per­tag In Wal­kerts­ho­fen ler­nen Kin­der bis zu zehn In­stru­men­te ken­nen

Schwabmuenchner Allgemeine - - Stauden - (wkl)

Wal­kerts­ho­fen „Mu­sik macht Spaß!“Un­ter die­sem Mot­to stand ein bun­ter Fa­mi­li­en­nach­mit­tag des Mu­sik­ver­eins Wal­kerts­ho­fen. Ziel der Ver­an­stal­tung war es, Kin­der und Ju­gend­li­che für ei­ne In­stru­men­tal­aus­bil­dung zu ge­win­nen, um lang­fris­tig den Fort­be­stand der Blas­mu­sik in der Stau­den­ge­mein­de si­cher­zu­stel­len. Vor­sit­zen­der Adolf Hä­ge­le meint: „Ei­ne kon­ti­nu­ier­li­che und sys­te­ma­ti­sche Ju­gend­ar­beit wird bei uns seit je­her groß­ge­schrie­ben. Sie ist seit Ge­ne­ra­tio­nen das Fun­da­ment un­se­rer über 125-jäh­ri­gen Blas­mu­sik­tra­di­ti­on. Des­halb möch­ten wir Kin­der auch wei­ter­hin schon mög­lichst früh an die Mu­sik her­an­füh­ren und sie für er­fül­len­de Hob­by be­geis­tern.“

Aus al­len Räu­men des Mu­sik­er­hei­mes er­klan­gen wild durch­ein­an­der lau­te und teils noch sehr schrä­ge Tö­ne. Zahl­rei­che Kin­der und ih­re El­tern wa­ren dem Auf­ruf zur Nach­wuchs­wer­bung ge­folgt. Sie nutz­ten die Ge­le­gen­heit, sich „li­ve“und aus ers­ter Hand über ei­ne fun­dier­te In­stru­men­tal­aus­bil­dung beim ört­li­chen Mu­sik­ver­ein zu in­for­mie­ren. Bei ei­ner In­stru­men­ten-Ral­lye kreuz und quer durchs gan­ze Haus hat­ten die Bu­ben und Mäd­chen Ge­le­gen­heit, zehn Mu­sik­in­stru­men­te aus­zu­pro­bie­ren und ih­nen ers­te Tö­ne zu ent­lo­cken. Von der Qu­er­flö­te bis zur Tu­ba, vom Te­nor­horn bis zur Kla­ri­net­te und zum Schlag­zeug. Al­le Aus­bil­der stan­den be­reit und be­ant­wor­te­ten Fra­gen rund um den In­stru­men­tal­un­ter­richt.

Die mu­si­ka­li­sche Ein­stim­mung hat­ten die gut 20 Bu­ben und Mäd­chen der ver­eins­ei­ge­nen Ju­gend­ka­pel­le über­nom­men, in der auch der Nach­wuchs des Mu­sik­ver­eins Kon­radsho­fen mit­spielt. Un­ter der Lei­tung von Di­ri­gent Ro­land Dworschak de­mons­trier­ten sie, wie in ei­ner Mu­sik­ka­pel­le ge­mein­sam mu­si­ziert wird, wie ei­ne „rich­ti­ge“Mu­sik­pro­be ab­läuft – und dass da­bei auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

Das Aus­bil­dungs­an­ge­bot beim Mu­sik­ver­ein Wal­kerts­ho­fen um­fasst die Spar­ten Mu­si­ka­li­sche Früh­er­zie­die­ses hung, Block­flö­ten­un­ter­richt, Ch­or­ge­sang im Kin­der- oder Ju­gend­chor, so­wie die kon­kre­te In­stru­men­tal­aus­bil­dung. Al­le gän­gi­gen Blech- und Holz­blas­in­stru­men­te so­wie Schlag­zeug wer­den un­ter­rich­tet. Das Schü­ler­kon­zert zum Ab­schluss des mu­si­ka­li­schen Aus­bil­dungs­jah­res fin­det am Sonn­tag, 16. Ju­li ab 14.30 Uhr in der ört­li­chen Schul­turn­hal­le statt.

OAn­sprech­part­ner für die Nach­wuchs aus­bil­dung beim Mu­sik­ver­ein Wal­kerts ho­fen sind Vor­sit­zen­der Adolf Hä­ge­le, Te­le fon 0170/7097355, Di­ri­gent Ro­land Dworschak, Te­le­fon 0172/8229520 und Ju­gend­lei­te­rin Ve­ro­ni­ka Mil­ler, Te­le­fon 0175/5518284.

Fo­to: Wal­ter Kle­ber

Kin­der wie die klei­ne Mi­ri­am ent­lock­ten zum Bei­spiel ei­nem Sa­xo­fon – as­sis­tiert von Kers­tin Schnupp – die ers­ten Tö­ne.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.