Do­brindt war aus­ge­las­tet…

Schwabmuenchner Allgemeine - - Meinung & Dialog - Bru­no Scherb,

Zu „Do­brindt im Sog des Die­selskan­dals“(Po­li­tik) vom 31. Ju­li:

Wir soll­ten un­se­rem Ver­kehrs­mi­nis­ter mehr Mit­ge­fühl und Ver­ständ­nis ent­ge­gen­brin­gen, schließ­lich wa­ren er und sein Mi­nis­te­ri­um in den letz­ten Jah­ren mit dem Jahr­hun­dert­pro­jekt Aus­län­der-Maut voll und ganz aus­ge­las­tet. Da kann man doch nicht er­war­ten, dass er sich auch noch um sol­che Lap­pa­li­en wie Schad­stoff­wer­te küm­mert; zu­mal für ihn – wie für sei­ne Vor­gän­ger – die Au­to­mo­bil­in­dus­trie ei­ne hei­li­ge Kuh war und und es im­mer noch ist. Il­ler­rie­den

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.