See­ho­fer und die Ge­füh­le der Bäu­me

Krimi oder Lie­bes­ro­man? Geist­li­ches oder His­to­rie? Das le­sen Bay­erns Pro­mi­nen­te im Som­mer

Schwabmuenchner Allgemeine - - Bayern - Mün­chen Al­fons Schuh­beck Horst See­ho­fer Hein­rich Bed­ford Strohm Chris­ti­ne Neu­bau­er Lud­wig Spa­en­le Glo­ria von Thurn und Ta­xis

Lan­des­bi­schof Hein­rich Bed­ford-Strohm liest ger­ne Kri­mis, Glo­ria von Thurn und Ta­xis lie­ber Geist­li­ches. Und Lud­wig Spa­en­le taucht ins frü­he 20. Jahr­hun­dert ab. In den Fe­ri­en grei­fen die baye­ri­schen Pro­mis öf­ter mal zum Buch. In die­sen Wer­ken wol­len sie im Som­mer­ur­laub schmökern:

● Der Star-Koch will sich in „Die Ge­nies der Lüf­te“von Jen­ni­fer Acker­man ver­tie­fen. „Mir sprang in ei­ner Flug­ha­fen­buch­hand­lung der Ti­tel ins Au­ge. Ich dach­te an den Er­fin­der des Hub­schrau­bers und an­de­re Pio­nie­re und las die Un­ter­zei­le: ,Die er­staun­li­chen Ta­len­te der Vö­gel.‘ Nun will ich wis­sen, wie Zug­vö­gel stun­den­lang im Schlaf flie­gen kön­nen oder wie Spat­zen in ei­nem Kauf­haus über den Be­we­gungs­sen­sor ei­ne Tür auf­krie­gen.“

● „Der letz­te Gra­nat­ap­fel“von Bach­tyar Ali zählt zu den Bü­chern, die der baye­ri­sche Mi­nis­ter­prä­si­dent im Som­mer le­sen will. Das Buch ist ein Ro­man über die Ent­wick­lung des kur­di­schen Frei­heits­kamp­fes im Nord­irak. Au­ßer­dem auf See­ho­fers Le­se­lis­te: „Das ge­hei­me Le­ben der Bäu­me“von Pe­ter Wohl­le­ben. Dar­in er­zählt ein Förs­ter von den Fä­hig­kei­ten der Bäu­me – und von ih­ren Ge­füh­len. ● „Sturm in den Him­mel. Die Lie­be des jun­gen Lu­ther“von Asta Scheib, „Ho­mo Deus – Ei­ne Ge­schich­te von Mor­gen“von Yu­val Noah Hara­ri so­wie ei­ni­ge an­de­re his­to­ri­sche und bel­le­tris­ti­sche Bü­cher zur Re­for­ma­ti­on und ein paar Kri­mis ste­hen auf der Le­se­lis­te des Lan­des­bi­schofs der Evan­ge­li­schLu­the­ri­schen Kir­che.

● „Ein ganz neu­es Le­ben“von Jo­jo Moyes hat es der Schau­spie­le­rin an­ge­tan. Nach­dem sie im letz­ten Jahr den ers­ten Teil ,Ein gan­zes hal­bes Jahr‘ ver­schlun­gen hat, will sie nun wis­sen, wie die un­glaub­li­che Ge­schich­te wei­ter­geht. ● Bay­erns Bil­dungs­mi­nis­ter liest „Er­folg. Drei Jahre Ge­schich­te ei­ner Pro­vinz“von Li­on Feucht­wan­ger, ein Sit­ten­ge­mäl­de der baye­ri­schen Ge­sell­schaft im frü­hen 20. Jahr­hun­dert.

● „Ge­ra­de­aus quer­ge­dacht“von Wil­helm Im­kamp zählt zur Som­mer­lek­tü­re der Un­ter­neh­me­rin. Im­kamp, Wall­fahrts­di­rek­tor von Ma­ria Ve­sper­bild (Land­kreis Günz­burg), er­ör­tert dar­in Fra­gen zu den The­men­fel­dern Glau­be, Kir­che und Ge­sell­schaft.

Fo­to: Fotolia

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.