Tä­ter schoss über 20 Mal

Po­li­zei re­kon­stru­iert Dis­ko-Schie­ße­rei

Schwabmuenchner Allgemeine - - Panorama - Konstanz

Bei der töd­li­chen Schie­ße­rei an ei­ner Dis­ko­thek in Konstanz hat der Tä­ter mehr als 20 Schüs­se ab­ge­ge­ben. Am Tat­ort sei­en min­des­tens 24 Pa­tro­nen­hül­sen der Tat­waf­fe ge­fun­den wor­den, sag­te ein Po­li­zei­spre­cher ges­tern.

In wel­che Rich­tung der To­des­schüt­ze ge­zielt ha­be, kön­ne man der­zeit aber noch nicht sa­gen, das sei Ge­gen­stand der Er­mitt­lun­gen. Ein 34-Jäh­ri­ger hat­te die Schüs­se in der Nacht zum Sonn­tag mit ei­nem Sturm­ge­wehr am Tanz­lo­kal „Grey“im Kon­stan­zer In­dus­trie­ge­biet ab­ge­feu­ert. Da­bei wur­de ein Tür­ste­her ge­tö­tet, drei wei­te­re Men­schen wur­den schwer und sie­ben leicht ver­letzt. Der Tä­ter starb nach ei­nem Schuss­wech­sel mit der Po­li­zei spä­ter im Kran­ken­haus.

Jetzt wer­ten die Er­mitt­ler Vi­deo­ma­te­ri­al aus dem Klub aus. Im „Grey“ge­be es rund 40 Ka­me­ras. An­hand der Auf­nah­men und der Ver­neh­mun­gen ha­be der Ta­ther­gang teil­wei­se re­kon­stru­iert wer­den kön­nen. Dem­nach gab der Tä­ter be­reits nach dem Aus­stei­gen aus ei­nem Ta­xi ers­te Schüs­se ab. Dann ha­be er die Dis­ko durch den Haupt­ein­gang be­tre­ten und sei im Be­reich der Kas­sen so­wie im Foy­er ge­we­sen. Ob der Mann noch wei­te­re Räu­me be­tre­ten ha­be, sei noch un­klar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.