Na­del­öhr beim Li­liom

We­gen ei­ner Bau­stel­le müs­sen sich Au­to­fah­rer noch län­ger auf Be­hin­de­run­gen an der Kreu­zung zum Un­te­ren Gr­a­ben ein­stel­len

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg -

Ver­bin­dung zwi­schen MAN und In­nen­stadt (Mitt­le­rer und Un­te­rer Gr­a­ben) ist vie­len Au­to­fah­rern ver­traut. Wer stadt­ein­wärts un­ter­wegs ist, kommt wei­ter­hin pro- blem­los durch. Wer al­ler­dings in Rich­tung MAN möch­te, für den gibt es ge­gen­wär­tig Ein­schrän­kun­gen. Die­se dau­ern auch noch ei­ni­ge Zeit an. Grund für die Ver­kehrs­beDie schrän­kun­gen sind Ar­bei­ten an ei­nem Fern­wär­me­schacht. Die Bau­stel­le ist auf Hö­he des Ki­nos Li­liom und der Ju­gend­her­ber­ge auf der ge­gen­über­lie­gen­den Stra­ßen­sei­te. Die Ar­bei­ten lau­fen nach Aus­kunft der Stadt vor­aus­sicht­lich bis Frei­tag, 25. Au­gust. Bis da­hin gel­ten die Be­schrän­kun­gen, die auch den Nah­ver­kehr be­tref­fen.

Es geht um ei­nen Stre­cken­ab­schnitt von 300 Me­tern, der ge­gen­wär­tig stadt­aus­wärts nicht be­fahr­bar ist. Die Ver­kehrs­be­schrän­kung er­folgt na­he des Al­ten Stadt­bads di­rekt an der Kreu­zung Le­on­hards­berg/Pil­ger­haus­stra­ße/Mitt­le­rer Gr­a­ben. Das Links­ab­bie­gen vom Le­on­hards­berg in Rich­tung Mitt­le­rer Gr­a­ben ist nicht mög­lich. Rad­fah­rer kön­nen bis zur Bau­stel­le fah­ren. Hier wer­den sie dann über klei­ne Gäss­chen und die Stra­ße „Lau­ter­lech“ge­lei­tet. Der „Lau­ter­lech“dient zu­dem als Aus­weich­rou­te für Au­to­fah­rer.

Fo­tos: Sil­vio Wy­szen­grad

Eng geht’s zu na­he des Ki­nos Li­liom: We­gen der Bau­stel­le kön­nen Au­to­fah­rer nur stadt­ein­wärts fah­ren. Die Fahr­spur in Rich­tung MAN ist ge­gen­wär­tig ge­sperrt.

Aus­ge­bremst: Das Links­ab­bie­gen vom Le­on­hards­berg in den Un­te­ren Gr­a­ben ist der zeit nicht mög­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.