Der Ver­kehr wird mehr

War­um die Teil­sper­rung der Al­pen­blick­stra­ße in Ober­meit­in­gen wie­der auf­ge­ho­ben wird

Schwabmuenchner Allgemeine - - Raum Schwabmünchen | Lechfeld - Ober­meit­in­gen

Freie Fahrt in der Al­pen­blick­stra­ße – dies ist das Er­geb­nis der jüngs­ten Sit­zung des Ober­meit­in­ger Ge­mein­de­ra­tes. Zur Er­in­ne­rung: Um den Stra­ßen­ver­kehr zu be­ru­hi­gen, stimm­te das Gre­mi­um im Ju­ni ver­gan­ge­nen Jah­res der ver­kehrs­recht­li­chen An­ord­nung der Ver­wal­tung zu, die Al­pen­blick­stra­ße auf ei­ne Län­ge von cir­ca 50 Me­tern in Rich­tung Sü­den für den Au­to­ver­kehr zu sper­ren.

„Ein Haupt­grund für die da­ma­li­ge Sper­rung war der Schutz der An­woh­ner vor dem dro­hen­den und er­höh­ten Bau­stel­len­ver­kehr“, sag­te Ober­meit­in­gens Bür­ger­meis­ter Er­win Lo­sert (CSU). 80 Pro­zent der Plät­ze mit Bau­ver­pflich­tung im Ge­biet Süd V sind aber in­zwi­schen be­baut. Da so­mit auch mit we­ni­ger Bau­stel­len­ver­kehr zu rech­nen ist, be­wer­te­te die Ge­mein­de die Ver­kehrs­si­tua­ti­on En­de März vor Ort mit Fach­be­ra­tern der Po­li­zei­in­spek­ti­on Lands­berg und dem Pla­nungs­bü­ro LARS Con­sult er­neut.

Der Ge­mein­de­rat be­schloss nun nach ein­ge­hen­der Dis­kus­si­on mit neun zu vier Stim­men, die Teil­sper­rung wie­der auf­zu­he­ben. Ge­gen die Öff­nung spra­chen sich die Frak­ti­on der Frei­en Wäh­ler­ge­mein­schaft und Joa­chim Stark­mann (CSU) aus.

Die Stra­ße liegt im Wohn­ge­biet in ei­ner Tem­po-30-Zo­ne. Au­to­fah­rer, die von Nor­den in die Stra­ße ein­fah­ren, wer­den nun zu­sätz­lich mit auf der Fahr­bahn auf­ge­brach­ten Mar­kie­run­gen auf die Ge­schwin­dig­keits­vor­ga­be hin­ge­wie­sen. Zu­dem wird tem­po­rär ei­ne Ge­schwin­dig- keitsmess­an­la­ge auf­ge­stellt. Auf­grund der ge­rin­gen Fahr­bahn­brei­te wer­den bau­li­che Maß­nah­men zur Ver­kehrs­be­ru­hi­gung, wie Ve­ren­gun­gen oder das Auf­stel­len von Pflanz­kü­beln, als nicht er­for­der­lich er­ach­tet. Aus po­li­zei­li­cher Sicht sei das Ver­kehrs­un­fall­ri­si­ko als ge­ring ein­zu­stu­fen.

Der zwei­te Ta­ges­ord­nungs­punkt be­traf ei­ne mög­li­che Mit­wir­kung der Ge­mein­de an der Mo­bil­funk­stand­ort­su­che der Deut­schen Te­le­kom Tech­nik für den Stand­ort Ober­meit­in­gen. Der vor­ge­ge­be­ne Such­be­reich liegt nord­öst­lich der Lech­fel­der Stra­ße und öst­lich der Bun­des­stra­ße 17. Der Ge­mein­de­rat be­schloss, das Mit­wir­kungs­an­ge­bot zur Stand­ort­su­che nicht an­zu­neh­men.

Fo­to: Sy­bil­le Hei­de­mey­er

Die im ver­gan­ge­nen Jahr ver­häng­te Teil­sper­rung der Al­pen­blick­stra­ße ist auf­ge­ho ben. Au­to­fah­rer, die von Nor­den in die Stra­ße ein­fah­ren, wer­den mit auf der Fahr bahn auf­ge­brach­ten Mar­kie­run­gen auf die Ge­schwin­dig­keits­vor­ga­be von 30 St­un­den ki­lo­me­ter hin­ge­wie­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.