Ei­ne kniff­li­ge Auf­ga­be

Auf­stei­ger Schwa­ben beim TSV Kot­tern

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport Regional -

Auf den Bay­ern­li­ga-Auf­stei­ger TSV Schwa­ben Augs­burg war­tet auch die­sen Samstag (An­pfiff 16 Uhr) wie­der ei­ne kniff­li­ge, aber mach­ba­re Auf­ga­be. Dann muss das Team von Schwa­ben-Coach Sö­ren Dress­ler beim Ta­bel­lend­rei­zehn­ten TSV Kot­tern um Punk­te kämp­fen.

Mit der In­stal­la­ti­on des bun­des­li­ga­er­fah­re­nen Frank Wi­blis­hau­ser (39, ehe­mals TV Bad Grö­nen­bach) als neu­em Übungs­lei­ter, der den lang­jäh­ri­gen Trai­ner und zu­vor als Spie­ler ak­ti­ven Ke­vin Sieg­fanz ab­lös­te, woll­te man in Kot­tern ei­ne neue Auf­bruch­stim­mung er­zeu­gen und end­lich ein­mal ei­ne Spiel­zeit frei von Ab­stiegs­sor­gen be­strei­ten, zu­mal man sich mit neun Neu­zu­gän­gen ver­stärkt hat­te und auch Rou­ti­niers wie Ka­pi­tän Marc Penz er­hal­ten konn­te. Doch ge­gen Ne­u­markt und den TSV Schwab­mün­chen han­del­ten sich die Ober­all­gäu­er, die ih­re drit­te Sai­son in Fol­ge in der Bay­ern­li­ga be­strei­ten, gleich zwei Nie­der­la­gen ein, be­vor ge­gen Hank­ofen-Hei­ling der ers­te Drei­er ge­lang. „Bis­lang kam Kot­tern die­se Sai­son noch nicht so rich­tig in Tritt. Die­ses Mo­men­tum wol­len wir aus­nut­zen. Auch wenn es im All­gäu für ge­wöhn­lich nie leicht ist, zu punk­ten, möch­ten wir et­was Zähl­ba­res aus Kot­tern mit­neh­men“, so Schwa­ben-Ab­tei­lun­glei­ter Jür­gen Reit­mei­er. Für Spie­ler und Fans set­zen die Ver­ant­wort­li­chen ei­nen Bus ein. Ab­fahrt ist um 12.30 Uhr beim Ernst-Leh­ner-Sta­di­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.