Wenn nicht jetzt, wann dann?

An­ge­bo­te zum Frie­dens­fest nut­zen und sat­te Ra­bat­te ein­fah­ren

Schwabmuenchner Allgemeine - - Einkaufen &riedensfest -

Au­gust ist Fe­ri­en­zeit. Doch mit den Ur­laubs­rei­sen las­sen sich vie­le bis En­de der Fe­ri­en Zeit – dann näm­lich wer­den zur Ne­ben­sai­son die Prei­se schon et­was ge­senkt. Was tun bis da­hin? Ne­ben Aus­flü­gen, Frei­bad­be­su­chen oder an­de­ren Frei­zeit­tä­tig­kei­ten kann man die freie Zeit auch gut nüt­zen, um Lie­gen­ge­blie­be­nes zu er­le­di­gen. An Haus, Woh­nung oder Gar­ten gibt es näm­lich im­mer et­was zu tun. Doch neue An­schaf­fun­gen – Mö­bel, Ein­rich­tungs­ge­gen­stän­de, Pflan­zen oder Werk­zeug – ge­hen gleich ins gro­ße Geld. Augs­burgs schlaue Spar­füch­se nüt­zen da­her den Fei­er­tag am Di­ens­tag und fah­ren ins Um­land.

Dort ha­ben vie­le Ein­zel­händ­ler, Ge­wer­be­trei­ben­de und Fach­märk­te spe­zi­el­le An­ge­bo­te zum Fei­er­tag pa­rat. Da­mit lässt sich ge­hö­rig spa­ren und das ein oder an­de­re Schnäpp­chen schla­gen. Und nicht nur das: Auch die Aus­wahl un­ter­schei­det sich von dem, was man sonst so aus der Stadt kennt.

Und wer sich nach dem aus­gie­bi­gen Shop­ping­bum­mel mit ei­nem ge­sesl­li­gen Grill­abend be­loh­nen will, wo­mög­lich mit Freun­den, Nach­barn oder Ver­wand­ten, braucht, fri­sche Le­bens­mit­tel.

Wäh­rend man je­doch am Di­ens­tag in Augs­burg ver­geb­lich nach Fleisch, Fisch, kna­cki­gem Ge­mü­se und Obst sucht, ha­ben Städ­te und Or­te rund um Augs­burg ihr Sor­ti­ment wie ge­wohnt vor­rä­tig. Ei­nem rund­um ge­lun­ge­nen und er­folg­rei­chen Tag steht da­mit nichts mehr im Weg.

li­me

Fo­to: LIGHTFIELD STUDIOS, bei­de Fo­to­lia.com

Wo ist das nächs­te Schnäpp­chen? Ei­ne Spa­zier­fahrt in die um­lie­gen­den Or­te lohnt sich am Frie­dens­tag für die gan­ze Fa­mi­lie. Die Ge­schäf­te im Augs­bur­ger Um­land ha­ben sich spe­zi­ell zum Fei­er­tag be­son­de­re Ak­tio­nen über­legt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.