Ju­gend­li­che Ran­da­lie­rer aus Ge­büsch ge­holt

Ein er­wach­se­ner Schrei­hals geht auf Po­li­zis­ten los

Schwabmuenchner Allgemeine - - Königsbrunner Zeitung -

Kö­nigs­brunn Meh­re­re ag­gres­si­ve Zeit­ge­nos­sen ha­ben am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de die Po­li­zei in Kö­nigs­brunn be­schäf­tigt. Ein Mann ging so­gar auf die Be­am­ten los.

Die Po­li­zis­ten wa­ren am Sams­tag­mor­gen um 3.50 Uhr we­gen ei­ner Ru­he­stö­rung zu ei­nem Mehr­fa­mi­li­en­haus in Kö­nigs­brunn ge­ru­fen wor­den. Ein Mann schreie dort laut her­um, hieß es. Als die Be­am­ten ein­tra­fen, kon­zen­trier­te sich der Zorn des Man­nes auf die Ord­nungs­hü­ter. „Er pro­vo­zier­te durch ag­gres­si­ves Ver­hal­ten, so­wohl ver­bal als auch durch sei­ne Kör­per­hal­tung“, heißt es im Po­li­zei­be­richt. Als die Po­li­zis­ten den Mann in Ge­wahr­sam neh­men woll­ten, setz­te er sich hef­tig zur Wehr. Da­bei wur­den so­wohl er als auch die Po­li­zis­ten leicht ver­letzt. Der Mann wird we­gen Kör­per­ver­let­zung an­ge­zeigt und we­gen Wi­der­stands ge­gen die Po­li­zis­ten.

● Jun­ge Ran­da­lie­rer Eben­falls we­nig ein­sich­tig zeig­ten sich zwei Ju­gend­li­che am Sams­tag­abend. Ein An­woh­ner hat­te die 14 und 16 Jah­re al­ten Bu­ben aus Augs­burg und Kö­nigs­brunn be­ob­ach­tet, wie sie – wohl aus pu­rer Lan­ge­wei­le – die Schei­be ei­nes Schau­kas­tens in der St.-Ul­rich-Stra­ße in Kö­nigs­brunn ein­schlu­gen, be­rich­tet die Po­li­zei. Die Be­sat­zung ei­nes Strei­fen­wa­gens traf an der Kö­nigs­ther­me zwei ver­däch­ti­ge Ju­gend­li­che an und woll­te sie kon­trol­lie­ren. Doch die Ju­gend­li­chen rann­ten Rich­tung Kö­nigs­al­lee da­von.

Die­se Flucht half al­ler­dings we­nig: Kur­ze Zeit spä­ter ent­deck­ten die Po­li­zis­ten die Jungs, die sich in ei­nem Ge­büsch ver­steckt hat­ten. „Die Er­tapp­ten zeig­ten sich ge­gen­über den Be­am­ten bei der fol­gen­den Per­so­nen­kon­trol­le äu­ßerst ag­gres­siv und we­nig ein­sich­tig“, heißt es im Po­li­zei­be­richt. Bei bei­den wur­den die Per­so­na­li­en auf­ge­nom­men, dann wur­den sie den El­tern über­ge­ben. Der Sach­scha­den an dem Schau­kas­ten liegt im drei­stel­li­gen Be­reich.

● Un­fall Ei­ne Rol­ler­fah­re­rin ist am Sams­tag­nach­mit­tag auf der Bür­ger­meis­ter-Wohl­farth-Stra­ße ge­stürzt und hat sich leicht ver­letzt. Die 24-Jäh­ri­ge aus Augs­burg ver­lor aus un­ge­klär­ter Ur­sa­che auf Hö­he der Rat­haus­stra­ße die Kon­trol­le über das Mo­ped und fiel hin, teilt die Po­li­zei mit. Da­bei er­litt sie Schürf­wun­den, die im Kran­ken­haus be­han­delt wur­den. Die Feu­er­wehr rück­te an, um das aus­ge­lau­fe­ne Ben­zin zu bin­den.

● Ver­such­ter Ein­bruch Merk­wür­di­ge Spu­ren ha­ben zwei Nach­ba­rin­nen an ih­ren Woh­nungs­tü­ren fest­ge­stellt. Die bei­den Frau­en le­ben in zwei Woh­nun­gen im vier­ten Stock ei­nes Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses im Kö­nigs­brun­ner Nor­den. Am Frei­tag ent­deck­ten die 71 und 72 Jah­re al­ten Frau­en, dass die Schließ­ble­che an ih­ren Ein­gangs­tü­ren ver­bo­gen wa­ren. Al­ler­dings sei nicht klar, wie dies zu­stan­de kam, teilt die Po­li­zei mit. Denn He­bel­spu­ren fan­den sich nicht. Si­cher ist je­doch, dass der Ein­bre­cher es nicht schaff­te, in die Woh­nun­gen ein­zu­drin­gen. (AZ)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.