Ge­park­te Au­tos mut­wil­lig be­schä­digt

Schwabmuenchner Allgemeine - - Raum Bobingen | Stauden -

Gleich fünf be­schä­dig­te Au­tos wur­den am Sonn­tag­nach­mit­tag der Po­li­zei in Bo­bin­gen ge­mel­det. Sie wa­ren im Be­reich der Win­ter­stra­ße in der Sied­lung ge­parkt. Ver­mut­lich in der Nacht auf Sonn­tag hat ein bis­lang un­be­kann­ter Tä­ter an den Fahr­zeu­gen Schei­ben­wi­scher und An­ten­nen ab­ge­ris­sen, so­dass ins­ge­samt ein Sach­scha­den zwi­schen 500 und 1000 Eu­ro ent­stan­den sein dürf­te. Es ist mög­lich, dass noch wei­te­re Fahr­zeu­ge be­schä­digt wur­den und die­se zum Zeit­punkt der po­li­zei­li­chen Auf­nah­me be­reits ent­fernt wur­den. Die Po­li­zei­in­spek­ti­on Bo­bin­gen bit­tet da­her, wei­te­re Ge­schä­dig­te oder Zeu­gen, sich un­ter Te­le­fon 08234/9606-0 zu mel­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.