Ma­ria hin­zu­ge­nom­men

Schwabmuenchner Allgemeine - - Meinung & Dialog - So­fie Chris­toph, Aind­ling

Zum Pro­mi des Ta­ges „Herbst woll­te Pries ter wer­den“(Pan­ora­ma) vom 7. 8.: Schön, dass der Schau­spie­ler Chris­toph Herbst zu sei­nem aus­sa­ge­kräf­ti­gen Vor­na­men (Chris­tus-Trä­ger) noch be­wusst den Na­men der Got­tes­mut­ter Ma­ria hin­zu­ge­nom­men hat. Da ver­wun­dert es aber um­so mehr, dass er den Zö­li­bat schlimm fin­det. Chris­tus leb­te zö­li­batär, und Ma­ria blieb ewig Jung­frau.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.