Ver­eins­re­kord be­flü­gelt die Pan­ther

So we­nig Wech­sel war noch nie: Die Augs­bur­ger star­ten mit nur drei Neu­zu­gän­gen am heu­ti­gen Frei­tag in die Sai­son­vor­be­rei­tung. Trai­ner Ste­wart plag­te ein schlech­tes Ge­wis­sen

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport -

Ju­ni. Zum En­de der ver­gan­ge­nen Sai­son hat­te Pan­ther-Coach Mi­ke Ste­wart die deut­schen Stür­mer Chris­ti­an Kret­sch­mann aus Kre­feld und den Schwen­nin­ger Da­ni­el Sch­m­ölz für Augs­burg be­geis­tern kön­nen. Zu­dem er­hielt der 18-jäh­ri­ge Mar­co Stern­hei­mer, der aus dem ei­ge­nen Nach­wuchs stammt, ei­nen Aus­bil­dungs­ver­trag bei den Pro­fis. Da­nach konn­te Ste­wart im Hei­mat­ur­laub in Cal­ga­ry die Bei­ne hoch­le­gen oder auf der Ranch sei­nes On­kels den Kü­hen das Brand­zei­chen ins Fell bren­nen: „So ei­nen ru­hi­gen Som­mer hat­te ich noch nie. Ich hat­te fast ein schlech­tes Ge­wis­sen.“

Der Aus­tro-Ka­na­di­er geht nun in mit ei­ner Ka­der-Kon­stel­la­ti­on in die Sai­son, wie sie sonst nur Meis­ter München, Mann­heim oder Berlin ken­nen. „Wir sind ei­ne ein­ge­spiel­te Mann­schaft und kön­nen gleich an den Fein­hei­ten ar­bei­ten“, sagt Ka­pi­tän Töl­zer vor dem ers­ten Test­spiel am heu­ti­gen Frei­tag. Im erst­klas­sig be­setz­ten Do­lo­mi­ten-Cup in Ne­u­markt trifft der DEL-Klub auf den fran­zö­si­schen Meis­ter aus Gap. Das zwei­te Halb­fi­na­le be­strei­ten am Sams­tag Nürn­berg und der Schwei­zer Vi­ze­meis­ter EV Zug. Am Sonn­tag wer­den das Spiel um Platz drei und das Fi­na­le aus­ge­tra­gen. Die Pan­ther tre­ten als Ti­tel­ver­tei­di­ger an und neh­men das Tur­nier ernst: „Ich schät­ze den Wett­be­werb­s­cha­rak­ter. Ich will im­mer ge­win­nen“, sagt Mi­ke Ste­wart.

Der Trai­ner geht in sei­ne drit­te Sai­son in Augs­burg. „Bis­her hat sich Ste­wart von Jahr zu Jahr ge­stei­gert“, sagt Pan­ther-Mar­ke­ting­ma­na­ger Leo Con­ti und er­klärt, war­um die Konstanz im Ka­der hilf­reich ist: „Für un­se­ren Trai­ner ist Tak­tik sehr, sehr wich­tig. Wenn die al­ler- meis­ten Spie­ler wis­sen, was ge­for­dert ist, dann hilft das.“Der sport­li­che Er­folg sei in der neu­nen Sai­son des­we­gen nicht ga­ran­tiert.

Die letzt­jäh­ri­ge Eu­pho­rie mit der di­rek­ten Vier­tel­fi­nal-Qua­li­fi­ka­ti­on wirkt je­doch nach. Zum Bei­spiel bei der Spon­so­ren­su­che. „Wir konn­ten zwei neue Lo­gen ver­mark­ten. Bei den Bul­ly­krei­sen bin ich zu­ver­sicht­lich, das wir bald aus­ver­kauft mel­den kön­nen. Und auch beim Dau­er­kar­ten­ver­kauf läuft es gut“, sagt der ehe­ma­li­ge Na­tio­nal­tor­hü­ter.

Bis zum Punkt­spiel­start am 8. Sep­tem­ber in Düs­sel­dorf hofft Con­ti auch die letz­ten frei­en Me­ter an der Ban­de mit Wer­bung be­le­gen zu kön­nen. Den Sai­son­etat wer­den die Pan­ther laut Haupt­ge­sell­schaf­ter Lothar Sigl auf 5,5 Mil­lio­nen stei­gern. Im Kon­zert der DEL-Platz­hir­sche kön­nen die Augs­bur­ger fi­nan­zi­ell al­ler­dings nicht mit­spie­len, wie Con­ti be­tont: „Da feh­len uns noch ein paar Mil­lio­nen.“

Fo­to: Ul­rich Wa­gner

Das sind die Neu­en bei den Pan­thern (von links): Matt Whi­te, Mar­co Stern­hei­mer (ei ge­ne Ju­gend), Chris­ti­an Kret­sch­mann und Da­ni­el Sch­m­ölz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.