Mem­min­gen kommt

Traum­los für Schwab­mün­chen

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport - Schwab­mün­chen

Der TSV Schwab­mün­chen hat ja durch ei­nen 5:2-Sieg bei Türkspor Augs­burg nach Elf­me­ter­schie­ßen die 2. BFV-Haupt­run­de er­reicht (wir be­rich­te­ten). Da­rin muss der Bay­ern­li­gist jetzt am Di­ens­tag, 22. Au­gust, um 18 Uhr zu Hau­se ge­gen den FC Mem­min­gen an­tre­ten.

Manfred Bock freut sich sehr über die Aus­lo­sung: „Das ist ein ab­so­lu­tes Traum­los. Die­se Mann­schaft ist auf je­den Fall at­trak­ti­ver als Il­ler­tis­sen und auch sport­lich in­ter­es­san­ter. Der Re­gio­nal­li­gist scheint noch nicht so rich­tig in Tritt zu sein. Das sagt uns der 15. Ta­bel­len­platz, gera­de noch über dem Strich. Wir sind in den ver­gan­ge­nen Jah­ren im­mer früh­zei­tig aus dem Po­kal aus­ge­schie­den. Dies­mal ha­ben wir durch den Sieg ge­gen Türkspor Lun­te ge­ro­chen und wol­len auf je­den Fall auch nach die­ser Par­tie ein Run­de wei­ter sein. Kampf­los wer­den wir uns den Mem­min­gern auf kei­nen Fall er­ge­ben. Das wird ei­ne hei­ße Par­tie.“Bock rech­net da­mit, dass der Re­gio­nal­li­gist für die Zu­schau­er auch ein in­ter­es­san­ter Geg­ner ist und hofft auf ei­nen we­sent­lich grö­ße­ren An­sturm als bei ei­nem nor­ma­len Bay­ern­li­ga-Spiel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.