Kran­ken­kas­sen et­was bil­li­ger?

Schwabmuenchner Allgemeine - - Erste Seite - Bonn

Pau­ken­schlag bei der ge­setz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung: Die Bei­trä­ge der 54 Mil­lio­nen Mit­glie­der könn­ten 2018 – an­ders als bis­her – im Schnitt leicht sin­ken. Mit Span­nung wird nun er­war­tet, ob Ge­sund­heits­mi­nis­ter Grö­he (CDU) die Vor­ga­be des zu­stän­di­gen Schät­zer­krei­ses auch um­setzt. Die Zah­len­ex­per­ten sei­nes Mi­nis­te­ri­ums, des Bun­des­ver­si­che­rungs­amts und des Kran­ken­kas­sen-Spit­zen­ver­bands sind sich al­ler­dings un­eins. Mi­nis­te­ri­um und Be­hör­de ge­hen da­von aus, dass den Kas­sen das Geld auch noch reicht, wenn der durch­schnitt­li­che Zu­satz­bei­trag um 0,1 Pro­zent­punk­te sinkt. Das wä­re bei ei­nem Brut­to­ein­kom­men von 3000 Eu­ro ei­ne Ent­las­tung von mo­nat­lich drei Eu­ro. Die Kas­sen war­nen hin­ge­gen vor wei­ter stei­gen­den Aus­ga­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.