His­to­ri­sche Ent­schei­dung

Nach lan­gem Hin und Her: Ge­mein­de West­er­heim er­hält ei­ne Tem­po-30-Zo­ne.

Schwaebische Zeitung (Alb-Donau) - - ERSTE SEITE - Von Hans­jörg Steid­le

Egal wie die Ab­stim­mung zu­stan­de ge­kom­men ist, in West­er­heim ist am Di­ens­tag­abend Ge­schich­te ge­schrie­ben wor­den. Was in den meis­ten Ge­mein­den im Lan­de seit Jahr­zehn­ten längst selbst­ver­ständ­lich ist, das gibt es jetzt auch in West­er­heim: Die Ge­mein­de hat ih­re ers­te Tem­po-30-Zo­ne, und zwar im süd­öst­li­chen Ge­mein­de­teil. Die Ent­schei­dung war längst über­fäl­lig, die Zeit da­für war reif.

Der Weg zu Tem­po 30 in West­er­heim war lan­ge und stei­nig. Die Ver­tre­ter von Ge­mein­de­ver­wal­tungs­ver­band und Po­li­zei ha­ben da­für die Si­gna­le auf Grün ge­setzt, ha­ben sie doch mit den Vor­tei­len ei­ner Zo­nen­lö­sung ge­gen­über ei­ner stre­cken­be­zo­ge­nen Tem­po-30-Re­ge­lung klar punk­ten und über­zeu­gen kön­nen. Die Vor­tei­le über­wo­gen. Die­sem his­to­ri­schen Schritt müss­te aber frü­her oder spä­ter ein wei­te­rer fol­gen: Denn auch an­de­re Wohn­ge­bie­te West­er­heims soll­ten aus Si­cher­heits­grün­den in den Ge­nuss von Tem­po 30 kom­men. Dies soll­te das lang­fris­ti­ge Ziel sein.

Auf ei­nem Zick­zack-Kurs kam der für West­er­heim be­deut­sa­me Be­schluss zu­stan­de. Er soll­te aus for­ma­len Grün­den nicht wa­ckeln. Falls doch, dann ist die Ab­stim­mung ein­fach zu wie­der­ho­len, was kei­nen Bein­bruch dar­stel­len wür­de. Denn der Ge­mein­de­rat hat die Wei­chen mehr­heit­lich klar ge­stellt.

FO­TO: AR­CHIV

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.