Leu­te

Schwaebische Zeitung (Bad Saulgau) - - MEDIEN -

Seit 18 Jah­ren ist Gün­ther Jauch

(61, Fo­to: dpa) mit sei­ner Quiz­show „Wer wird Mil­lio­när?“auf Sen­dung. Bei der Ju­bi­lä­ums­aus­ga­be am Mon­tag, 18. Sep­tem­ber, dür­fen aus die­sem Grund nur 18-Jäh­ri­ge an­tre­ten, wie der Sen­der RTL mit­teil­te. In dem „Spe­cial“ste­hen drei ehe­ma­li­ge Kan­di­da­ten zur Ver­fü­gung, die beim Quiz die Mil­lio­nen­fra­ge rich­tig be­ant­wor­tet ha­ben: Prof. Eck­hard Frei­se (2000), Ralf Sch­noor (2010) und Le­on Windscheid (2015). „Ich glau­be, dass da ei­ner da­zwi­schen sein kann, der es tat­säch­lich reißt“, sag­te Sch­noor zu den Chan­cen, dass ei­ner der 18-jäh­ri­gen Kan­di­da­ten am Mon­tag der jüngs­te Mil­lio­när der Quiz­show wird. (dpa)

Die ARD-Kri­mi­rei­he „Zorn“mit Ste­phan Lu­ca

(43, Fo­to: ARD) in der Haupt­rol­le wird nicht fort­ge­setzt. Die ARDToch­ter De­ge­to stellt die Ver­fil­mung der Kri­mi­rei­he nach fünf Fol­gen ein. Die so­mit letz­te Fol­ge, „Zorn – Kal­ter Rauch“, war be­reits im Ju­ni zu se­hen. De­ge­to-Ge­schäfts­füh­re­rin Chris­ti­ne Strobl mach­te den Wett­be­werb auf dem be­lieb­ten Sen­de­platz am Don­ners­tag­abend für den Schluss­strich ver­ant­wort­lich. Er­folgs­au­tor Ste­phan Lud­wig, auf des­sen Bü­chern die Kri­mi­rei­he ba­siert, sag­te : „Es ist scha­de, dass die Rei­he nicht mehr ver­filmt wird, aber das be­deu­tet noch lan­ge nicht das En­de für ,Zorn’.“Im Herbst soll der sieb­te Kri­mi als Buch er­schei­nen. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.