WM-Qua­li-Aus für US-Team trifft Mur­doch-Kon­zern Fox

Schwaebische Zeitung (Biberach) - - WIRTSCHAFT -

NEW YORK (dpa) - Das über­ra­schen­de Aus des US-Teams bei der Qua­li­fi­ka­ti­on für die Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft 2018 ist auch für den Un­ter­hal­tungs­rie­sen 21st Cen­tu­ry Fox ei­ne Hi­obs­bot­schaft. Der Kon­zern von Me­di­en­mo­gul Ru­pert Mur­doch hat­te tief in die Ta­sche ge­grif­fen, um sich die US-Über­tra­gungs­rech­te für das Tur­nier zu si­chern – doch oh­ne US-Be­tei­li­gung droht die Aus­ga­ben­of­fen­si­ve zum Flop zu wer­den. An­le­ger re­agier­ten ver­stimmt – Fox-Ak­ti­en ge­rie­ten zeit­wei­se er­heb­lich un­ter Druck und ver­lo­ren fast drei Pro­zent. Oh­ne das ei­ge­ne Team sei mit deut­lich ge­rin­ge­ren Ein­schalt­quo­ten zu rech­nen, sag­te Ex­per­te Ke­vin Ad­ler von der Sport­mar­ke­ting-Fir­ma En­ga­ge dem „Wall Street Jour­nal“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.