Spar­gel­bau­ern kla­gen über feh­len­de Ern­te­hel­fer

Schwaebische Zeitung (Biberach) - - WIRTSCHAFT -

BRUCH­SAL (lsw) - Die ak­tu­el­le Spar­gel­sai­son hat den An­bau­ern im Süd­wes­ten ei­nen Här­te­test ab­ver­langt. Die an­hal­tend ho­hen Tem­pe­ra­tu­ren be­scher­ten den Spar­gel­bau­ern „Höchs­ter­trä­ge“, wie der Ver­band Süd­deut­scher Spar­gel- und Erd­bee­r­an­bau­er (VSSE) mit­teil­te. „Ne­ben den ho­hen, kaum zu be­wäl­ti­gen­den Ern­te­men­gen, mach­te den Be­trie­ben die ne­ga­ti­ve Preis­ent­wick­lung zu schaf­fen“, sag­te Vor­stands­spre­cher Si­mon Schu­ma­cher. Laut der Agrar­markt In­for­ma­ti­ons­ge­sell­schaft sank der Preis zeit­wei­se auf durch­schnitt­lich 5,48 Eu­ro pro Ki­lo­gramm und war da­mit so nied­rig wie seit Jah­ren nicht mehr. Zu­sätz­lich ver­schärf­te sich die Si­tua­ti­on für die Spar­gel­bau­ern da­durch, dass vie­le Ern­te­hel­fer aus Ost­eu­ro­pa aus­blie­ben. Ei­ner VSSEUm­fra­ge zu­fol­ge ga­ben deutsch­land­weit 90 Pro­zent der An­bau­er an, dass sich die Ver­füg­bar­keit von Ern­te­hel­fern ver­schlech­tert ha­be.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.