Vor­trag zur Pa­ti­en­ten­ver­fü­gung

Schwaebische Zeitung (Ehingen) - - EHINGEN -

EHIN­GEN (sz) - Das Ge­sund­heits­fo­rum lädt am Mitt­woch, 14. No­vem­ber, zu ei­nem Vor­trag zum The­ma „Wer schlau ist, sorgt vor“ins Hop­fen­haus Re­stau­rant des Ge­sund­heits­zen­trums Ehin­gen ein. Re­fe­ren­tin ist Kers­tin Za­cker, No­ta­rin im No­ta­ri­at Ehin­gen. Un­fall, Krank­heit und auch zu­neh­men­des Al­ter – was ist, wenn wir ei­ge­ne An­ge­le­gen­hei­ten nicht mehr selbst re­geln oder so­gar ei­ge­ne Wün­sche und Vor­stel­lun­gen nicht mehr aus­drü­cken kön­nen? Die An­ge­hö­ri­gen ge­ra­ten dann schnell un­ter Druck und füh­len sich in der Aus­ein­an­der­set­zung mit Be­treu­ungs­be­hör­de und Ge­richt über­for­dert. Wer in ge­sun­den Ta­gen durch ei­ne ver­bind­li­che Ge­ne­ral- und Vor­sor­ge­voll­macht und/oder ei­ne Pa­ti­en­ten­ver­fü­gung sei­ne In­ter­es­sen­ver­tre­tung für den Not­fall selbst fest­legt, der nimmt sich und sei­nen An­ge­hö­ri­gen vor­aus­schau­end ei­ne gro­ße Sor­ge ab. Der Vor­trag be­ginnt um 19 Uhr im Hop­fen­haus Re­stau­rant des Ge­sund­heits­zen­trums Ehin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.