Pu­tin weist 755 US-Di­plo­ma­ten aus

Schwaebische Zeitung (Friedrichshafen) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

(AFP) - Der rus­si­sche Prä­si­dent Wla­di­mir Pu­tin hat 755 US-Di­plo­ma­ten zur Aus­rei­se auf­ge­for­dert. Die US-Ver­tre­ter müss­ten „ih­re Ak­ti­vi­tä­ten in Russ­land ein­stel­len“und das Land ver­las­sen, sag­te Pu­tin in ei­nem am Sonn­tag aus­ge­strahl­ten In­ter­view mit dem Sen­der Ros­sia 24. Mit dem Schritt re­agier­te Pu­tin auf den jüngs­ten Sank­ti­ons­be­schluss des US-Kon­gres­ses.

Be­reits am Frei­tag hat­te das rus­si­sche Au­ßen­mi­nis­te­ri­um ver­langt, die Per­so­nal­zahl an der US-Bot­schaft und den Kon­su­la­ten in Russ­land müs­se bis Sep­tem­ber auf 455 sin­ken – dies ent­spre­che der Zahl der rus­si­schen Di­plo­ma­ten in den USA. Der­zeit ar­bei­te­ten „mehr als tau­send Men­schen“an den di­plo­ma­ti­schen Ver­tre­tun­gen der USA in Russ­land.

Ver­gan­ge­ne Woche hat­te der USSe­nat in Wa­shing­ton für neue Sank­tio­nen ge­gen Russ­land ge­stimmt, um die Anne­xi­on der Krim und die mut­maß­li­chen rus­si­schen Ha­cker­an­grif­fe wäh­rend des US-Wahl­kampfs im ver­gan­ge­nen Jahr zu ahn­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.