Chi­nas Dik­ta­tur un­an­ge­foch­ten

Schwaebische Zeitung (Friedrichshafen) - - MEINUNG & DIALOG -

Die „Neue Zürcher Zei­tung am Sonn­tag“kom­men­tiert die Ent­wick­lung in Chi­na: „Chi­nas Kom­mu­nis­ten son­nen sich in ih­rem Er­folg. Die Dik­ta­tur der Ge­nos­sen ist un­an­ge­foch­ten. Es be­steht kein Zwei­fel, der Schlüs­sel ist der bei­spiel­lo­se wirt­schaft­li­che Fort­schritt der letz­ten Jahr­zehn­te. Der wach­sen­den Mit­tel­schicht be­schert ein un­ge­bro­che­nes kräf­ti­ges Wachs­tum im­mer an­nehm­li­che­re Le­bens­be­din­gun­gen. Mit die­ser Ent­wick­lung wi­der­spricht Chi­na ei­ner Lieb­lings­idee der de­mo­kra­ti­schen Welt: der Über­zeu­gung, dass je­de Be­völ­ke­rung, so­bald sie ei­nen ge­wis­sen Wohl­stand er­reicht hat, über kurz oder lang de­mo­kra­ti­sche Mit­spra­che for­dert. Der Pakt zwi­schen Ge­nos­sen und Volk in Chi­na scheint ge­nau um­ge­kehrt zu funk­tio­nie­ren: Stei­gen­der Wohl­stand ga­ran­tiert, dass das Volk kei­ne de­mo­kra­ti­schen Rech­te ver­langt. Die Kom­mu­nis­ten sind nach­ge­ra­de zum wirt­schaft­li­chen Er­folg ver­dammt.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.