Flur­weg-AGIP und zu­rück

Schwaebische Zeitung (Friedrichshafen) - - FRIEDRICHSHAFEN -

I woiß it, ob Sie es scho wis­set, dass it auf die Poscht Sie müs­set, wenn Sie et­wa a Päck­le hent, des wo Sie ver­schi­cke went? Weil en Pa­ket­dienscht exis­tiert, der wo au Päck­le trans­por­tiert und wo bei AGIP re­si­diert, du­et es so­gar sonn­tags glü­cken, von det a Päck­le zu ver­schi­cken. Am Mitt­woch wott i mit­tels Kar­re a Päck­le zum Pa­ket­dienst fah­re. Flur­weg-AGIP, des woiß je­der, sind so rund zwoi Ki­lo­me­ter. Grü­ne Amp­le, et­was Glück in zehn Mi­nu­te bin i z’rück! Doch i denk bloß, des wär schlau. Meis­ters­ho­fer­straß – oin Stau! Des kommt da­von, so merk i schnell: Sper­rung Ried­le­park-Tu­n­ell. Weil me Schritt bloß fah­re ka, komm i nach ‘re hal­be St­und bei AGIP a.

Was i dann seh - i hätt fascht plärrt: Eh­lers­straß halb­sei­tig g’sperrt. Kraft­fahr­zeu­ge kaum zu zäh­le sich durch die Goe­the­s­tra­ße quä­le. No­mal vierz’g Mi­nu­te und nach ins­ge­samt meh als ’re St­und bieg wie­der i in Flur­weg ei und fahr in mei Ga­ra­ge nei. Man­che moi­net, so a Stra­ße­pla­nung, ma­chet Leut mit we­nig Ah­nung. Oder sie wel­let uns bloß fop­pe. Doch die Sach, die könnt me top­pe wenn Eu­ro­bike gleich­zei­tig wär und Som­mer­ur­laubs-Fern­ver­kehr!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.