Ina Müller singt in Neu-Ulm

SZ ver­lost drei mal zwei Kar­ten

Schwaebische Zeitung (Laupheim) - - VERANSTALTUNGEN -

NEU-ULM (sz) - Die un­ver­gleich­li­che Ina Müller kommt mit ih­rem neu­en Al­bum am 2. De­zem­ber in die Ra­tio­pharm Are­na. Die SZ ver­lost Kar­ten.

Mit ih­rem sechs­ten Stu­dio­al­bum knüpft Ina Müller an den Er­folg ih­rer ers­ten fünf Wer­ke an und be­weist wei­ter­hin mit Stim­me, Herz und Hu­mor, wo­zu die sym­pa­thi­sche Blon­di­ne im­stan­de ist.

„Ich bin die“hat Ina Müller ihr neu­es Al­bum be­ti­telt. Ei­gent­lich lo­gisch, möch­te man mei­nen. Wer soll sie auch sonst sein? Ina Müller ist schließ­lich ein Uni­kat im deutsch­spra­chi­gen Show­busi­ness. Sie ist die, die sich viel traut und da­mit in je­der selbst­ge­schaf­fe­nen Dis­zi­plin über­zeug­te. Man könn­te fast von Mül­le­ris­men spre­chen, wenn man ih­re vie­len Kunst­fer­tig­kei­ten Re­vue pas­sie­ren lässt, die sie mit un­nach­ahm­li­cher Chuz­pe ih­ren ur­ei­ge­nen Re­geln un­ter­warf. Nach zwölf Jah­ren Ka­ba­rett-Thea­ter, wech­sel­te sie mit 40 auf die gro­ße Show­büh­ne. Sie ver­zückt TV-Zu­schau­er ge­nau­so wie die Hun­dert­tau­sen­de, die im­mer wie­der be­geis­tert ih­re Kon­zer­te be­su­chen. Sämt­li­che ih­rer Stu­dio­al­ben wur­den mit Gold und Pla­tin prä­miert. Ihr neu­es Al­bum ent­hält 13 Lieb­lings­lie­der für gro­ße Mäd­chen... und Jungs, wie Ina Müller an­merkt. Mit Frank Ra­mond for­mu­lier­te sie ih­re un­be­irr­ba­ren, klu­gen und fre­chen Tex­te. Den Groß­teil der Kom­po­si­tio­nen hat sie, zum Leid­we­sen der Nach­barn, wie­der in lan­gen Näch­ten zu­sam­men mit Jo­han­nes Oer­ding am Kü­chen­tisch ge­schrie­ben.

„Das wah­re Pri­vi­leg des Äl­ter­wer­dens ist die Ra­di­ka­li­tät“, heißt das Müller’sche Cre­do, das auf der Plat­te in tol­le neue Songs ge­bet­tet wird. The­ma­tisch taucht sie tie­fer ein, schaut ge­nau­er hin und fin­det in ih­ren Tex­ten noch bes­se­re Wen­dun­gen als je zu­vor. Statt ste­hen zu blei­ben, geht Ina Müller auf „Ich bin die“noch ei­nen gro­ßen Schritt wei­ter auf ih­rem künst­le­ri­schen Weg. Mu­si­ka­lisch, stimm­lich und in­halt­lich.

FO­TO: PRI­VAT

Ina Müller stellt im De­zem­ber ihr neu­es Al­bum in Neu-Ulm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.