SVO punk­tet aus­wärts

Fuß­ball, Lan­des­li­ga: Och­sen­hau­sen do­mi­niert beim 1:1 in Keh­len zu­nächst

Schwaebische Zeitung (Laupheim) - - LOKALSPORT -

KEH­LEN (sz/feg) - Der SV Och­sen­hau­sen hat sich in der Fuß­ball-Lan­des­li­ga aus­wärts 1:1 (1:0) vom SV Keh­len ge­trennt. In Durch­gang eins war Keh­len nicht gut und über­ließ den Gäs­ten das Spiel. Im zwei­ten Durch­gang fiel früh der Aus­gleich, in der Fol­ge mach­te Keh­len das Spiel und be­saß Chan­cen zum Sieg­tref­fer – die­ser fiel aber auch für den SVO nicht mehr.

Von Be­ginn an zeig­te Och­sen­hau­sen das ge­naue­re Pass­spiel und war ziel­stre­bi­ger in Rich­tung Tor. Keh­len hat­te ei­ne zu ho­he An­zahl an Fehl­päs­sen im Auf­bau und war im Zwei­kampf oft­mals un­ter­le­gen. Ver­dient fiel da­her noch vor der Pau­se der Füh­rungs­tref­fer für Och­sen­hau­sen: Kon­rad Licht bug­sier­te ei­ne Her­ein­ga­be vom lin­ken Flü­gel von Da­vid Hart­mann an Ser­kan Ünal vor­bei ins Netz.

Keh­lens Trai­ner Micha­el St­ein­maßl stell­te sei­ne Mann­schaft in der Halb­zeit­pau­se neu ein – und ern­te­te früh nach der Pau­se den Lohn da­für: Da­vid Bern­hard schick­te Jo­han­nes Bei­er steil, die­ser über­wand SVO-Tor­hü­ter Alex­an­der Au­mann mit ei­nem sat­ten Schuss (49.). An­ge­trie­ben vom über­ra­gen­den Spiel­ma­cher Da­vid Bern­hard war Keh­len nun in den Zwei­kämp­fen deut­lich prä­sen­ter und mach­te das Spiel.

Die bes­ten Mög­lich­kei­ten zum Sieg­tref­fer für Keh­len be­sa­ßen Ro­bin Knöpf­ler, der in der 74. Mi­nu­te ei­ne Bern­hard-Flan­ke per Drop­kick in die Hän­de des SVO-Tor­hü­ters knall­te, und Mar­cel Scheu­böck, des­sen Weit­schuss vom Tor­hü­ter präch­tig pa­riert wur­de. Ei­ne Groß­chan­ce für Och­sen­hau­sen ver­gab Micha­el Wild. Er stand nach ei­nem lan­gen Ball sie­ben Me­ter vor dem SVK-Tor und setz­te den Ball knapp ne­ben den Kas­ten (70.).

Auf­re­gung gab es in der Vor­schluss­mi­nu­te: Micha­el Wild zog aus 20 Me­tern ab, SVK-Kee­per Ünal ließ den Ball nach vorn pral­len und Andre­as Lud­wig staub­te zum ver­meint­li­chen 1:2 ab. Schieds­rich­ter Da­rio Lit­terst er­kann­te den Tref­fer der Gäs­te we­gen ei­ner Ab­seits­stel­lung aber nicht an. So­mit blieb es beim Un­ent­schie­den – in An­be­tracht der un­ter­schied­li­chen Leis­tun­gen in den bei­den Hälf­ten si­cher­lich ein kor­rek­tes Er­geb­nis. „Mit dem Punkt kön­nen wir gut le­ben, ich den­ke bei­de Mann­schaf­ten“, sag­te SVO-Spie­ler­trai­ner Oli­ver Wild nach der Par­tie. „Es war ein ty­pi­sches Re­mis­spiel.“

FO­TO: NI­K­LAS KESENHEIMER

Keh­lens Da­vid Bern­hard im Zwei­kampf mit (rechts) Och­sen­hau­sens Thi­lo Den­zel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.