Um­den­ken beim Die­sel

Mi­nis­ter Scheu­er plä­diert für Hard­ware-Nach­rüs­tung

Schwaebische Zeitung (Leutkirch / Isny / Bad Wurzach) - - ERSTE SEITE -

BER­LIN (dpa) - Die Luft wird sau­be­rer, aber es geht zu lang­sam. In vie­len Städ­ten, et­wa in Stutt­gart, dro­hen Fahr­ver­bo­te für Die­sel­au­tos. Nach mo­na­te­lan­gem Hin und Her kommt in den Ko­ali­ti­ons­streit um Hard­ware-Nach­rüs­tun­gen nun Be­we­gung. Die Re­gie­rung möch­te äl­te­re Die­sel über die lau­fen­den Soft­ware-Up­dates hin­aus nach­bes­sern las­sen. „Wir wer­den uns tech­ni­sche Ge­dan­ken ma­chen, wie wir be­ste­hen­de Fahr­zeu­ge noch sau­be­rer be­kom­men“, sag­te Ver­kehrs­mi­nis­ter Andre­as Scheu­er am Frei­tag in Ber­lin. Bei n-tv füg­te der CSU-Po­li­ti­ker an, dass die Hard­wareNach­rüs­tung bei Die­seln der Ab­gas­norm Eu­ro 4 nicht mög­lich sei, „aber bei Eu­ro 5 kann man das ins Au­ge fas­sen“. Au­ßer­dem wol­le man über neue An­rei­ze für Be­sit­zer äl­te­rer Die­sel nach­den­ken, da­mit die­se auf neue Mo­del­le um­stei­gen.

Seit Mo­na­ten ist um­strit­ten, ob die Ab­gas­rei­ni­gung äl­te­rer Die­sel nicht nur über die Mo­tor-Soft­ware, son­dern auch durch Um­bau­ten nach­ge­rüs­tet wer­den soll.

STRASSBURG (lsw) - Die Deut­schFran­zö­si­sche Bri­ga­de schickt rund 1300 Sol­da­ten zu Ein­sät­zen nach Ma­li. Rund 500 von ih­nen wur­den am Frei­tag bei ei­nem fei­er­li­chen Ap­pell in Straß­burg ver­ab­schie­det. Die deut­schen Sol­da­ten aus der bi­na­tio­na­len Bri­ga­de blei­ben sechs Mo­na­te in dem west­afri­ka­ni­schen Kri­sen­staat. Dort bil­den sie im Rah­men der EU-Mis­si­on EUTM ma­li­sche Si­cher­heits­kräf­te aus und be­tei­li­gen sich an der UN-Frie­dens­mis­si­on Mi­nus­ma. Der Ein­satz der fran­zö­si­schen Streit­kräf­te soll vier Mo­na­te dau­ern. Bis En­de Ok­to­ber soll ein Groß­teil der Trup­pen in Ma­li angekommen sein. Die Sol­da­ten der Bri­ga­de lö­sen an­de­re Streit­kräf­te ab, de­ren Ein­satz­zeit zu En­de geht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.