Pi­ra­ten flu­ten Leh­rer-Denun­zia­ti­ons­sei­te der AfD – Sei­te off­line

Schwaebische Zeitung (Leutkirch / Isny / Bad Wurzach) - - WIR IM SÜDEN -

STUTT­GART (lsw/epd) - In Ba­den­Würt­tem­berg hat die Leh­rer-Denun­zia­ti­ons­sei­te ei­nes AfD-Ab­ge­ord­ne­ten nicht ein­mal ei­nen Tag funk­tio­niert. Be­reits am Frei­tag­mor­gen mel­de­te der Ab­ge­ord­ne­te Ste­fan Räpp­le auf der In­ter­net­sei­te „meinLeh­rer­hetzt“: „Lei­der kam es auf die­ser Sei­te zu ei­nem Ha­cker­an­griff.“

Un­ter­des­sen teil­te die ba­denwürt­tem­ber­gi­sche Pi­ra­ten­par­tei mit, dass Zehn­tau­sen­de Men­schen ihr An­ge­bot an­ge­nom­men hät­ten, das Ab­ge­ord­ne­ten­por­tal mit Hetz­mel­dun­gen zu blo­ckie­ren. Sie sam­mel­ten un­ter „MeinAb­ge­ord­ne­terHetzt“am Don­ners­tag­abend Zi­ta­te von AfD-Ab­ge­ord­ne­ten, die sie als Het­ze ein­stu­fen. Die Pi­ra­ten­par­tei flu­te­te da­mit das AfD-Leh­rer­por­tal.

„Un­ser Ziel war es, mit ei­ner Ak­ti­on so­wohl die men­schen­ver­ach­ten­den Ide­en der AfD auf­zu­zei­gen als auch dem Denun­zia­ti­ons­por­tal ei­ni­ge re­le­van­te Mel­dun­gen zu­kom­men zu las­sen“, kom­men­tier­te Micha­el Knöd­ler, Vor­sit­zen­der der Pi­ra­ten­par­tei Ba­den-Würt­tem­berg. Spit­ze­lei dür­fe nie­mals Grund­la­ge in ei­nem de­mo­kra­ti­schen Rechts­staat sein und Lis­ten von Per­so­nen sei­en da­ten­schutz­recht­lich be­denk­lich und des­halb ka­te­go­risch ab­zu­leh­nen.

Von den an­de­ren Par­tei­en und von Ver­bän­den gab es der­weil mas­si­ve Kri­tik – und auch Ju­ris­ten äu­ßern Zwei­fel an der Recht­mä­ßig­keit ei­nes sol­chen An­ge­bots. „We­gen der da­mit ver­bun­de­nen Pranger­wir­kung und des ge­schaf­fe­nen An­rei­zes, dass Schü­ler und Stu­den­ten ih­re Lehr­kräf­te an­schwär­zen, hal­te auch ich ei­ne Mel­de­platt­form, wie sie vom AfD-Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Ste­fan Räpp­le frei­ge­schal­tet wor­den war, für recht­lich sehr pro­ble­ma­tisch“, sag­te Rechts­an­wäl­tin Eva Löh­ner von der Stutt­gar­ter Me­di­en­rechts­kanz­lei Löff­ler, Wen­zel, Se­del­mei­er.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.