Kon­zert mit den Bi­be­r­a­cher Bach­trom­pe­ten

Trom­pe­ten- und Or­gel­klän­ge am 18. No­vem­ber in St. Mar­tin

Schwaebische Zeitung (Leutkirch / Isny / Bad Wurzach) - - LEUTKIRCH -

LEUT­KIRCH (sz) - Das Kon­zert mit den Bi­be­r­a­cher Bach­trom­pe­ten und Or­ga­nist Franz Günth­ner wird am 18.No­vem­ber, um 17 Uhr nach­ge­holt. Im Ju­ni soll­te es be­reits statt­fin­den, doch da­mals war gleich­zei­tig das ers­te WM-Spiel mit deut­scher Be­tei­li­gung. In St. Mar­tin wer­den dann fest­li­che Or­gel- und Trom­pe­ten­klän­ge zu hö­ren sein. Der Ein­tritt kos­tet 15 Eu­ro.

Das En­sem­ble „Die Bi­be­r­a­cher Bach­trom­pe­ten“be­steht aus den drei Trom­pe­tern Ti­mo Boss­ler, Hans Mohr und Micha­el Bi­schof. Ne­ben Vi­val­dis Trom­pe­ten­kon­zert in C-Dur, Bachs „Je­sus blei­bet mei­ne Freu­de“oder Men­dels­sohn-Bar­thol­dys „Denn er hat sei­nen En­geln be­foh­len“ist auch Mo­der­nes zu hö­ren. Freu­en dür­fen sich die Zu­hö­rer zum Bei­spiel auf Leo­nard Co­hens „Hal­le­lu­ja“.

Re­gio­nal­kan­tor Franz Günth­ner wird ei­ni­ge Stü­cke So­lo-Or­gel zum et­wa ein­stün­di­gen Kon­zert bei­tra­gen.

Ne­ben der Haupt­or­gel auf der Em­po­re, kommt auch die Cho­r­or­gel im Al­tar­raum zum Ein­satz, so­dass die Mu­si­ker die An­ony­mi­tät der Or­gel­em­po­re ver­las­sen, und die Kon­zert­be­su­cher die Mu­si­zie­ren­den beim Spie­len zu­se­hen kön­nen.

FO­TO: BI­BE­R­A­CHER BACH­TROM­PE­TEN

Micha­el Bi­schof (von links), Ti­mo Boss­ler und Hans Mohr wer­den zu­sam­men mit Or­ga­nist Franz Günth­ner am 18. No­vem­ber ein Kon­zert in Leut­kirch ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.