Er­trun­ken auf der Flucht vor dem Tod

Auch drei Mo­na­te nach dem Tod des Jun­gen Ay­lan aus Sy­ri­en ster­ben noch im­mer Flücht­lings­kin­der im Mit­tel­meer

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Seite Drei - Von Phil­ipp Hedemann und Eva Fischl, Kos (Grie­chen­land)

schwim­men auf dem Bild im of­fe­nen Meer. Ei­ner von ih­nen hält zwei klei­ne Kin­der im Arm. Es ist Hass­ans Va­ter mit Zain­ab und Hus­sain. Auch sich selbst und sei­ne Schwes­ter Ha­wra hat Has­san ge­malt. Un­ter ei­nem schwar­zen Him­mel ver­su­chen sie sich über Was­ser zu hal­ten. Auf dem lang­sam un­ter­ge­hen­den Schlauch­boot sitzt ein Mann mit Bart. Es ist der Schleu­ser. Ganz am Rand des Bil­des ist ei­ne drei­köp­fi­ge Fa­mi­lie zu se­hen. „Die sind nicht mehr auf­ge­taucht“, sa­gen die Men­schen, die im Boot sa­ßen.

Das Er­leb­te ver­ar­bei­ten

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.