Ju­so-Che­fin Ue­ker­mann at­ta­ckiert Ga­b­ri­el

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Nachrichten & Hintergrund -

(dpa) - Der SPD-Nach­wuchs geht in der Flücht­lings­po­li­tik auf Kon­fron­ta­ti­ons­kurs zu SPDChef Sig­mar Ga­b­ri­el. Die Ju­so-Bun­des­vor­sit­zen­de Jo­han­na Ue­ker­mann (Foto: dpa) warf Ga­b­ri­el auf dem Kon­gress der Jung­so­zia­lis­ten in Bre­men „man­geln­den Re­spekt“vor der Par­tei vor. Die Jung­so­zia­lis­ten wähl­ten Ue­ker­mann mit 214 von 296 Stim­men wie­der. Das wa­ren 72,3 Pro­zent Zu­stim­mung. Sie hat­te Ga­b­ri­el zu­vor die No­te „vier mi­nus“ver­passt. Die Nach­wuchs­po­li­ti­ke­rin be­ton­te, als Mer­kel in der Flücht­lings­po­li­tik „so et­was wie Rück­grat“ge­zeigt ha­be, „war Sig­mar sich nicht zu blö­de, sie rechts zu über­ho­len“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.