Kopf­we­harz­nei aus dem Kas­ten

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Garten -

Bei Kopf­schmer­zen hel­fen Mut­ter­kraut, La­ven­del, Ros­ma­rin­blät­ter und Ech­ter Ziest. Wer da­ge­gen eher von Un­ru­he ge­plagt ist, setzt

auf Ka­mil­le, Jo­han­nis­kraut, Ba­si­li­kum und Mal­ve. Die­se zwei­te Grup­pe lässt sich zum Bei­spiel in ei­nem Topf so ar­ran­gie­ren: Mal­ve und Jo­han­nis­kraut als hö­he­re Ge­wäch­se kom­men in die Mit­te, Ba­si­li­kum und Ka­mil­le zu den Sei­ten, rät Buch­au­to­rin Chris­ti­na Frei­berg. Wich­tig ist auch ein Erst­hel­ferKas­ten auf dem Heil­pflan­zen-Bal­kon. Frei­berg rät zu Aloe, Haus­wurz

oder Spitz­we­ge­rich zur An­wen­dung bei Son­nen­brand und Mü­cken­sti­chen.

Rin­gel­blu­men emp­fiehlt sie zum Säu­bern klei­ner, of­fe­ner Wun­den. „Da­zu wer­den von voll er­blüh­ten Pflan­zen zwei Tee­löf­fel Blü­ten­blät­ter in ei­ne Tas­se ge­legt und mit ko­chen­dem Was­ser über­gos­sen.“Nach zehn Mi­nu­ten wer­den die Blü­ten ab­ge­seiht. Die Wun­de kann man dann mit ei­nem ste­ri­len Baum­woll­tuch, auf das man et­was ab­ge­kühl­ten Sud gibt, vor­sich­tig ab­tup­fen. (dpa)

FOTO: DPA

Kräu­ter­ken­ner set­zen bei Kopf­schmer­zen auf La­ven­del.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.