Är­ger über Ab­schie­bun­gen

Strobl will Schutz von Aus­zu­bil­den­den si­cher­stel­len

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Erste Seite -

RA­VENS­BURG (bil) - Im­mer wie­der gibt es Ver­wun­de­rung in deut­schen Hand­werks­be­trie­ben über die dro­hen­de Ab­schie­bung von ab­ge­lehn­ten Asyl­be­wer­bern, die ei­ne Aus­bil­dung ma­chen. Da­bei gibt es im In­te­gra­ti­ons­ge­setz die so­ge­nann­te „3+2“Re­ge­lung, die den Schutz­su­chen­den ge­währ­leis­tet, wäh­rend der Lehr­zeit in Deutsch­land blei­ben zu dür­fen.

Dies si­cher­zu­stel­len, ist auch im In­ter­es­se von In­nen­mi­nis­ter Tho­mas Strobl. „Des­halb ha­ben wir in Ba­den-Würt­tem­berg un­se­re Be­hör­den an­ge­wie­sen, in je­dem ein­zel­nen Fall ak­tiv auf die­se Mög­lich­keit hin­zu­wei­sen. Wir ma­chen das seit ei­ni­gen Wo­chen. Des­halb kann es sein, dass das zah­len­mä­ßig noch nicht durch­ge­schla­gen hat. Wir müs­sen die­se ge­än­der­te Rechts­la­ge ein­fach noch mehr un­ter die Leu­te brin­gen“, sag­te der CDU-Po­lit­ker der „Schwä­bi­schen Zei­tung“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.