Alb­ver­ein wan­dert auf Pan­ora­ma­weg

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Markdorf -

MARK­DORF (sz) - Die Orts­grup­pe Mark­dorf des Schwä­bi­schen Alb­ver­eins lädt ein zu ei­ner Wan­de­rung im He­gau. Die Wan­de­rung am Sonn­tag, 7. Mai, geht über den Stet­tener Pan­ora­ma­weg rund um Stetten im He­gau. Los geht es vom Park­platz des Ho­tels „He­g­aus­tern“. Die Wan­de­rung ist ins­ge­samt rund 7,5 Ki­lo­me­ter lang, die Geh­zeit be­trägt et­wa 2,5 bis drei St­un­den mit 188 Hö­hen­me­tern.

Mit 867 Me­tern Hö­he ist der Neu­he­wen die höchs­te Er­he­bung im He­gau. Vom Start­punkt sind es nur 100 Hö­hen­me­ter zum Gip­fel mit den Res­ten der Burg Neu­he­wen, im Volks­mund auch Stet­tener Schlöss­le ge­nannt. Auf Wald- und Wie­sen­we­gen geht es berg­ab. Bei gu­ter Sicht bie­tet sich ein herr­li­ches He­gau­pan­ora­ma. Ein kur­zer, aber ker­ni­ger An­stieg führt wie­der an den Aus­gangs­punkt der Wan­de­rung zu­rück.

Fes­te Schu­he sind un­be­dingt er­for­der­lich, es gibt kei­ne Ein­kehr­mög­lich­keit un­ter­wegs, al­so ein Ruck­sack­ves­per und ge­nü­gend Ge­trän­ke mit­neh­men. Nach der Wan­de­rung wird im „He­g­aus­tern“ein­ge­kehrt. Ab­fahrt mit Pkw ist um 10 Uhr auf dem Markt­platz in Mark­dorf. Es wer­den Fahr­ge­mein­schaf­ten ge­bil­det.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.