Tennis-Ti­tel­kämp­fe auf ho­hem Ni­veau

140 Teil­neh­mer bei Tennis-Be­zirks­meis­ter­schaf­ten in Sa­lem

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Regionalsport - Von Jür­gen Mül­ler

- Mar­vin Scha­ber (TC Schön­berg Frei­burg-St. Ge­or­gen) hat am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de durch sei­nen Fi­nal­sieg in Sa­lem über Do­mi­nik Kö­nig (TC RW Ti­en­gen) den Ti­tel bei den Meis­ter­schaf­ten im Be­zirk Schwarz­wald-Bo­den­see der Her­ren A ge­won­nen. Ei­ne Da­men-Kon­kur­renz in der Kö­nigs­klas­se kam nicht zu­stan­de. Bei den Da­men B setz­te sich Leo­nie Mey­er (TC Sin­gen) durch, bei den Her­ren B Be­ne­dikt Am­mer (TC Lit­zel­stet­ten) so­wie Jo­chen Schä­fer (TC Sa­lem) bei den Her­ren C.

Be­zirks­meis­ter bei den Her­ren 30 wur­de Ju­li­an Grie­ser (TC Ra­dolf­zell), bei den Her­ren 40 Jür­gen Schä­fer (TC BW Bohls­bach) und bei den Da­men 40 Michae­la Deeth (TC Sig­ma­rin­gen), bei den Her­ren 50 Ralf Schrei­ber (Ei­sen­bah­ner-Sport­ver­ein Kon­stanz) und bei den Da­men 50 Bar­ba­ra Fun­ke (TC Sa­lem). Bei den Her­ren 55 hol­te sich War­ren Has­tings (TC Meers­burg) den Ti­tel, bei den Her­ren 60 Uwe Hein­rich (TC Dog­gen­burg) und bei den Her­ren 65 Wolf­gang Fuch­sentha­ler (TC Sa­lem).

Un­wil­lig muss­ten die Ak­ti­ven am Frei­tag und Sams­tag auf Grund der schlech­ten Wit­te­rungs­ver­hält­nis­se in die Hal­le aus­wei­chen, die Fi­nals konn­ten am Sonn­tag dann al­ler­dings bei bes­ten Be­din­gun­gen auf der An­la­ge des TC Sa­lem ge­spielt wer­den. Ge­spielt wur­de auch beim TC Immenstaad und F.A.L. Fri­ckin­gen.

Der neue Be­zirks­vor­sit­zen­de Jür­gen Häh­nel be­dank­te sich bei der ab­schlie­ßen­den Sie­ger­eh­rung bei al­len, die zum Ge­lin­gen der Meis­ter­schaf­ten bei­ge­tra­gen ha­ben. Al­len vor­an der neue Be­zirks­sport­wart Da­ni­el Gut­ten­ber­ger , der un­ter Mit­hil­fe be­währ­ter Kräf­te ei­nen ge­lun­ge­nen Tur­nier­e­in­stand fei­er­te. Gut­ten­ber­ger be­dau­er­te, dass kei­ne Da­men AKon­kur­renz zu­stan­de kam.

Rockstroh-Aus im Halb­fi­na­le

An­ge­führt von Vor­jah­res­sie­ger Noah Rockstroh (TC Mark­dorf) war das Feld der Leis­tungs­klas­sen­bes­ten Her­ren sehr gut be­setzt. Im Halb­fi­na­le muss­te sich Rockstroh al­ler­dings dem an vier ge­setz­ten Mar­vin Scha­ber aus dem Breis­gau ge­schla­gen ge­ben. Im Match-Tie­break ge­gen die zwei der Setz­lis­te, Til Wil­lem Fr­entz (TC Wai­b­lin­gen), si­cher­te sich der an drei ge­setz­te Do­mi­nik Kö­nig vom Hoch­rhein den Ein­zug ins Fi­na­le. Im ers­ten Satz be­kam Kö­nig kei­nen Fuß auf den Bo­den und ge­wann kein ein­zi­ges Spiel. Im zwei­ten Durch­gang spiel­te der Ti­en­ge­ner ge­dul­di­ger und war nach Break und Re­break wie­der zu­rück im Match. Jetzt lie­fer­ten sich die bei­den Youngs­ter ein Spiel auf Au­gen­hö­he und Kö­nig schaff­te es bis ins Tie­break, den er denk­bar knapp ver­lor. Hen­ri Ohl (TC RW Ti­en­gen) muss­te sich im Vier­tel­fi­na­le dem an zwei ge­setz­ten Fr­entz erst im Match-Tie­break ge­schla­gen ge­ben.

Bei den Her­ren B (LK 10 bis LK 16) setz­te sich im Fi­na­le Be­ne­dikt Am­mer (SV Lit­zel­stet­ten) mit 6:4 und 6:3 ge­gen Alex­an­der Do­mi­an (TC Immenstaad) durch. Im End­spiel der Her­ren C (LK 16 bis 23) ließ der un­ge­setz­te Lo­kal­ma­ta­dor Jo­chen Schä­fer dem an zwei ge­setz­ten Bri­an Etz­ler (TC Tett­nang) beim 6:0 und 6:3 kei­ne Chan­ce, nach­dem er im Halb­fi­na­le schon den Fa­vo­ri­ten Jo­nas Mägerle (TC Kre­en­hein­stet­ten) aus­schal­te­te. Bei den Da­men B (LK 12 bis 23) ge­wann die an zwei ge­setz­te Leo­nie Mey­er (TC Sin­gen) mit 6:3 und 6:3 ge­gen die Num­mer eins Jes­si­ca Meis­ner (TC Sa­lem).

Span­nend mach­ten es da­ge­gen die Her­ren 30: Ju­li­an Grie­ser (TC Ra­dolf­zell) sah nach dem 6:1 im ers­ten Satz wie der si­che­re Sie­ger aus, muss­te aber den zwei­ten ge­gen Ro­man Mar­ti­ni (VfR Wiesbaden) eben­so klar mit 2:6 ab­ge­ben. Der MatchTie­break ent­wi­ckel­te sich zu ei­nem wah­ren Krimi und der Ra­dolf­zel­ler hat­te das bes­se­re En­de für sich. Bei den Her­ren 40 setz­te sich mit Jür­gen Schä­fer aus Bohls­bach der Fa­vo­rit ge­gen den un­ge­setz­ten Gre­gor Diet­sche (TC Ni­co­lai Kon­stanz) durch. Diet­sche schal­te­te im Halb­fi­na­le den an zwei ge­setz­ten Götz Jör­ger (TC BW Vil­lin­gen) aus.

Der an eins ge­setz­te Ralf Schrei­ber ließ sei­nem Ei­sen­bah­ner Ver­eins­kol­le­gen bei den Her­ren 50, Jörg Ertl, beim 6:1 und 6:3 letzt­lich kei­ne Chan­ce, eben­so wie Lo­kal­ma­ta­do­rin Bar­ba­ra Fun­ke ih­rer Ver­eins­kol­le­gin Con­stan­ze Gil­lé, die sie mit 6:0 und 6:3 be­zwang. Bei den Her­ren 55 setz­te sich War­ren Has­tings mit 6:1 und 7:5 ge­gen Claus Mi­chel­mi­chel (TC Über­lin­gen) durch. Der an Num­mer eins ge­setz­te Mar­tin Winn aus Über­lin­gen muss­te sich im Fi­na­le der Her­ren 60 der Num­mer zwei, Uwe Hein­rich denk­bar knapp mit 9:11 im Match-Tio­ebreak ge­schla­gen ge­ben. Wolf­gang Fuch­sentha­ler ge­wann et­was über­ra­schend die Her­ren 65Kon­kur­renz: Der un­ge­setz­te Lo­kal­ma­ta­dor be­sieg­te im Fi­na­le den Fa­vo­ri­ten Jür­gen Schwarz aus dem schwä­bi­schen Nu­splin­gen deut­lich mit 6:3 und 6:1.

FO­TO: JÜMÜ

Ei­ne sau­be­re Rück­hand schlägt Do­mi­nik Kö­nig (TC RW Ti­en­gen). Im Her­ren A-End­spiel half ihm dies aber letzt­lich nicht, der Be­zirks­meis­ter­ti­tel ging an Mar­vin Scha­ber (TC Schön­berg Frei­burg-St. Ge­or­gen).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.