TC Lan­genar­gen star­tet mit 15 Mann­schaf­ten in die Sai­son

Ten­nis: Die neu ge­grün­de­te Her­ren 30/2-Mann­schaft will sich im Mit­tel­feld plat­zie­ren

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Lokalsport -

(sz) - Für die Mann­schaf­ten des Ten­nis­clubs Lan­genar­gen be­gin­nen am 6. Mai die Ver­bands­spie­le. Von der Be­zirks­li­ga bis zur Ober­li­ga reicht laut Pres­se­be­richt die Band­brei­te der 15 Mann­schaf­ten, die an den Start ge­hen.

Neue Spie­ler sind zu der Mann­schaft ge­sto­ßen. Das Team ist da­durch aus­ge­gli­che­ner be­setzt als bis­her. Des­we­gen kann man sich für die­se Sai­son auch ei­nen Auf­stieg vor­stel­len.

Her­ren 60/Ver­bands­li­ga: Her­ren 65/1 - Ver­bands­staf­fel:

Bei den Her­ren 65 spie­len in die­ser Sai­son gleich 3 Mann­schaf­ten für den TCL. Die stärks­te da­von in der Ver­bands­staf­fel.

Da­men 30/Ver­bands­staf­fel:

Nach der Meis­ter­schaft letz­tes Jahr, spielt die Mann­schaft nun das 1. Mal auf Ver­bands­ebe­ne und freut sich auf die Her­aus­for­de­rung.

Her­ren 30/2/Be­zirks­li­ga 1:

Die erst ver­gan­ge­nes Jahr neu ge­grün­de­te Mann­schaft der H30/2 des TC Lan­genar­gen um­fasst die­ses Jahr stol­ze 17 Spie­ler. Sai­son­ziel ist ein Mit­tel­platz.

Ju­nio­ren/Staf­fel­li­ga:

Die 4er- Ju­nio­ren­mann­schaft ist neu for­miert. Des­we­gen ist der Er­halt der Klas­se zu­nächst obers­tes Ziel des Teams des TCL.

Da­men 50/Ober­li­ga:

Im ver­gan­ge­nen Jahr auf­ge­stie­gen spielt die Mann­schaft Da­men 50 in der höchs­ten Klas­se al­ler TCL-Mann­schaf­ten. Man ist sich be­wusst, dass in der neu­en Li­ga ein schär­fe­rer Wind weht und man al­les wird ge­ben müs­sen, um den Klas­sen­er­halt zu schaf­fen.

Un­ter Mann­schafts­füh­rer Her­mann Hauser hat sich ei­ne neue Mann­schaft ge­grün­det, die in ei­ner nicht vom Würt­tem­ber­gi­schen Ten­nis-Bund, son­dern in ei­ner pri­vat or­ga­ni­sier­ten Grup­pe spielt. Da­bei tref­fen sie auf Mann­schaf­ten aus Würt­tem­berg, Bay­ern und Vor­arl­berg und ha­ben im­mer­hin elf Spiel­ta­ge.

Grup­pe Hob­by:

AN­ZEI­GE

FO­TO: PR

Die Mann­schaft der H30/2 freut sich auf die neue Sai­son (von links): Mar­kus Jä­ger, Jens Hörmann, Ni­co­la Tor­torel­li, Phil­ipp Ap­pel­mann, And­res Sprin­ger, Ralf Hauser, Mar­kus Dillmann und Ro­bin Se­me­nik.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.