FCA droht Ne­ga­tiv­re­kord

Der Spick­zet­tel zum 32. Bun­des­li­ga-Spiel­tag

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Sport - Von Udo Mu­ras

- Bei ei­ner Nie­der­la­ge der Frei­bur­ger in Gel­sen­kir­chen, wür­den die Schal­ker vor­bei­zie­hen und Bo­den im Kampf um Eu­ro­pa gut ma­chen. Kölns Trai­ner Pe­ter Stö­ger steht zu­dem vor sei­nem 100. Bun­des­li­ga­spiel. Der Spick­zet­tel zum 32. Bun­des­li­ga-Spiel­tag:

1. FC Köln – Wer­der Bre­men

Als drit­ter Köl­ner Trai­ner er­lebt Pe­ter Stö­ger sein 100. Bun­des­li­ga­spiel, wo­bei die Un­ent­schie­den (38) über­wie­gen. Das nächs­te wä­re Kölns 400. Ju­bi­lä­ums­gast Wer­der ist der­zeit am längs­ten un­ge­schla­gen (elf Spie­le).

Bay­ern Mün­chen – Darm­stadt 98

Der al­te und neue Meis­ter ist 20 Li­gaHeim­spie­le un­ge­schla­gen. Nun droht er, Darm­stadts letz­ten Hoff­nungs­fun­ken aus­zu­tre­ten. Nur wenn die Li­li­en ih­ren Ver­eins­re­kord (drei Sie­ge in Fol­ge) aus­bau­en und ei­ner aus dem 33Punk­te-Trio ver­liert, glüht er wei­ter.

Bo­rus­sia Dort­mund – Hof­fen­heim

Im Kampf um Platz drei spricht viel für den BVB: seit 36 Heim­spie­len kei­ne Nie­der­la­ge, seit sie­ben Du­el­len kei­ne ge­gen die TSG, ge­gen die Trai­ner Tu­chel nur eins von 13 Spie­len ver­lor. Aber nur Bay­ern ver­lor aus­wärts sel­te­ner als die TSG (drei­mal).

Mön­chen­glad­bach – Augsburg

Bo­rus­sia braucht ei­nen Sieg für die Eu­ro­pa-Träu­me, doch die Bi­lanz ge­gen den FCA ist mies (2-4-5). Ku­ri­os: In Glad­bach fie­len Jahr für Jahr mehr To­re (0,1, 3, 4, 6). Ab­stiegs­kan­di­dat FCA droht die fünf­te Aus­wärts­plei­te in Se­rie (Ver­eins­re­kord­ein­stel­lung).

FC Ingolstadt – Bay­er Le­ver­ku­sen

Ver­liert die schwächs­te Heim­mann­schaft, ist die Ret­tung il­lu­so­risch. Im Hin­spiel gab es den ers­ten Sieg ge­gen den Rück­run­den­letz­ten Bay­er 04, das zu­letzt 2003 mehr Nie­der­la­gen hat­te. Der 200. Aus­wärts­sieg wä­re fast schon Le­ver­ku­sens Ret­tung.

Ein­tracht Frank­furt – VfL Wolfs­burg

Die Teams mit den we­nigs­ten Rück­run­den­to­ren tref­fen auf­ein­an­der. Wolfs­burg droht die 250. Nie­der­la­ge in der Bun­des­li­ga. Im­mer­hin: Die VfL-Bi­lanz in Frank­furt ist po­si­tiv (54-4), Stür­mer-Star Ma­rio Go­mez hat dort nie ver­lo­ren (3-3-0).

Her­tha BSC – RB Leip­zig

Die Ber­li­ner ha­ben die meis­ten Heim­sie­ge (12) seit 1974/75, nun winkt der 300. im ei­ge­nen Sta­di­on. Auf­stei­ger RB spielt dort erst­mal auf. Das Hin­spiel (2:0) ging an die Sach­sen, die mit ei­nem Sieg di­rekt in die Cham­pi­ons Le­ague ein­zö­gen.

Ham­bur­ger SV – Mainz 05

Ein Du­ell am Ran­de des Ab­grunds. Bei­de sind punkt­gleich. Der HSV ge­wann nur zwei der letz­ten acht Heim­spie­le ge­gen Mainz, das wie­der­um noch nie so vie­le Aus­wärts­nie­der­la­gen (10) hat­te. HSV-Coach Gis­dol schlug Mainz erst ein­mal.

SC Frei­burg – Schal­ke 04

Für bei­de geht es noch um die Eu­ro­pa Le­ague, Schal­ke wür­de den SCF im Sieg­fal­le über­ho­len. Das klapp­te bis­her in al­len drei Mai-Gast­spie­len in Frei­burg. Ku­ri­os: von 16 Du­el­len en­de­te dort nur ei­nes Un­ent­schie­den.

FO­TO: DPA

Mit ei­nem Sieg wür­den die Man­nen um Chris­ti­an Streich Schal­ke auf Dis­tanz hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.