Schö­ne Tür­kei

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Erste Seite - Un­term­strich@schwa­ebi­sche.de

End­lich wer­den nach dem Putsch­ver­such in der Tür­kei die Rich­ti­gen zur Ver­ant­wor­tung ge­zo­gen! Seit Ver­hän­gung des Aus­nah­me­zu­stands hat Re­cep Tay­yip Er­do­gan über Not­stands­de­kre­te die Ent­las­sung von Sol­da­ten, Po­li­zis­ten, Jus­tiz­mit­ar­bei­tern und Wis­sen­schaft­lern er­wirkt, auch Schu­len, Fir­men und Me­di­en wur­den per De­kret ge­schlos­sen. Jetzt geht es aber den rich­ti­gen Schur­ken an den Kra­gen. So be­trifft der ak­tu­el­le Er­lass: die Ent­fer­nung von Kör­per­be­haa­rung. Er­do­gan hat­te die­ses De­kret bei ei­nem Tref­fen mit Kos­me­ti­ke­rin­nen un­ter­zeich­net. Seit­her dür­fen auch Schön­heits­sa­lons die Ent­fer­nung von Kör­per­haa­ren per La­ser an­bie­ten. Mit dem Pa­pier wol­le sich Er­do­gan für ei­ne „schö­ne­re Tür­kei“ein­set­zen, heißt es. Po­li­ti­sche Be­ob­ach­ter mei­nen al­ler­dings, die „Ex­per­ten zur Haa­rent­fer­nung, die ei­ne zen­tra­le Rol­le in der Put­sch­nacht vom 15. Ju­li spiel­ten, wur­den nun per Not­stands­de­kret frei­ge­las­sen“. An­de­re sa­gen, Er­do­gan wol­le sich mit dem De­kret bei den Epi­lier-Ex­per­ten be­dan­ken, weil erst die­se auf­ge­deckt hät­ten, wer hin­ter dem Putsch­ver­such steckt.

Ver­gan­ge­ne Wo­che, wir be­rich­te­ten, wa­ren schon Kup­pel­shows in den Fo­kus ge­rückt. Auch sie wur­den per De­kret ver­bo­ten, wor­auf ein Op­po­si­ti­ons­ab­ge­ord­ne­ter frag­te: „Wur­de der Putsch­ver­such von Hei­rats­shows un­ter­nom­men?“Die Ant­wort kann nur lau­ten: Ja. Wer sonst könn­te kon­spi­ra­ti­ve Kräf­te ge­gen­sätz­lichs­ter Na­tur bes­ser ver­ei­ni­gen. Als Nächs­tes ist üb­ri­gens ein De­kret ge­gen al­le Kä­se­her­stel­ler ge­plant. Weil es in der schö­nen Tür­kei zum Him­mel stinkt. (dg)

FOTO: DPA

Tür­ki­scher Put­schist, der ge­ra­de ent­larvt wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.