US-Sol­dat bei Ein­satz in So­ma­lia ge­tö­tet

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Nachrichten & Hintergrund -

(dpa) - Zum ers­ten Mal seit 1993 ist in dem Bür­ger­kriegs­land So­ma­lia ein US-Sol­dat bei ei­nem Ein­satz ge­tö­tet wor­den. Der Sol­dat sei bei ei­ner Ope­ra­ti­on ge­gen die ra­di­kal­is­la­mi­sche AlSha­ba­ab-Mi­liz ums Le­ben ge­kom­men, teil­te das US-Afri­ka-Kom­man­do (Af­ri­com) am Frei­tag mit. US-Kräf­te sind in So­ma­lia im Rah­men ei­nes Be­ra­tungs- und Un­ter­stüt­zungs­ein­sat­zes für die so­ma­li­sche Ar­mee ak­tiv. Der Vor­fall er­eig­ne­te sich dem­nach rund 40 Ki­lo­me­ter west­lich der Haupt­stadt Mo­ga­di­schu. Zwei wei­te­re Ame­ri­ka­ner wur­den dem­nach ver­letzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.