Leu­te

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Kultur -

Re­gis­seur Vol­ker

Sch­lön­dorff (78, Foto: dpa) be­reut, sei­nen Film „Rück­kehr nach Mon­tauk“beim dies­jäh­ri­gen Film­fes­ti­val in Berlin vor­ge­stellt zu ha­ben. „Es war ei­ne Fehl­ent­schei­dung, auf die Ber­li­na­le zu ge­hen“, sag­te der Os­car­preis­trä­ger („Die Blech­trom­mel“) dem Hes­si­schen Rund­funk (hr). In Berlin er­war­te man „zu Recht so­zi­al­kri­ti­sche Fil­me, et­wa über Flücht­lin­ge“. Aber „auch der See­len­schmerz ge­hört nun mal zum Le­ben. Er war nur wahr­schein­lich am fal­schen Ort. Da­her die­se Hä­me. Das ver­letzt schon“, bi­lan­zier­te der ge­bür­ti­ge Wies­ba­de­ner jetzt. Sch­lön­dorffs Lie­bes­dra­ma und And­res Vei­els Bei­trag „Beuys“wa­ren als ein­zi­ge deut­sche Bei­trä­ge bei dem Wett­be­werb im Fe­bru­ar leer aus­ge­gan­gen. Der Film kommt am 11. Mai in die Ki­nos. Er ist ei­ne Hom­mage an die Er­zäh­lung „Mon­tauk“von Max Frisch (1911-1991). (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.