Mi­nis­ter Hauk for­dert vom Bund Geld für Obst­bau­ern

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Erste Seite -

(jab/tja) - Ba­denWürt­tem­bergs Agrar­mi­nis­ter Pe­ter Hauk (CDU) for­dert Bun­des­mit­tel für Land­wir­te, die Ern­te­aus­fäl­le we­gen des Frostein­bruchs im April zu ver­zeich­nen ha­ben. „Das Land wird sei­ner Ver­ant­wor­tung nach­kom­men, doch al­lei­ne kön­nen wir die Schä­den nicht schul­tern. Des­halb muss in Berlin rasch et­was pas­sie­ren“, sag­te Hauk am Mon­tag bei ei­nem Be­such bei Obst­bau­ern im Kreis Ra­vens­burg. Ein Drit­tel al­ler Obst­bau­flä­chen im Süd­wes­ten hat der Frost stark ge­schä­digt. An­ders als Bay­ern hat Ba­den-Würt­tem­berg be­reits be­schlos­sen, den Land­wir­ten fi­nan­zi­ell zu hel­fen. Doch weil ex­tre­me Wet­te­rer­eig­nis­se sich we­gen des Kli­ma­wan­dels häu­fen, hel­fen Ein­mal­zah­lun­gen nur kurz­fris­tig. Ein Blick über den Bo­den­see zeigt, wie es ge­hen könn­te. In Ös­ter­reich zah­len Bund und Län­der Zu­schüs­se zu Ver­si­che­run­gen, die Ern­te­aus­fäl­le kom­pen­sie­ren.

FO­TO: DPA

Pe­ter Hauk (CDU)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.