Mehr Land­wir­te set­zen auf Tou­ris­mus

Land­wirt­schafts­mi­nis­ter Pe­ter Hauk er­öff­net Sai­son für Ur­laub auf dem Bau­ern­hof

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Erste Seite - Von Mar­vin We­ber

Agrar­mi­nis­ter Pe­ter Hauk er­öff­net Sai­son für Ur­laub auf dem Bau­ern­hof.

- Ba­den-Würt­tem­bergs Land­wirt­schafts­mi­nis­ter Pe­ter Hauk (CDU) hat am Mon­tag auf dem Fe­ri­en­hof Jeh­le in Lim­pach die Sai­son für Ur­laub auf dem Bau­ern­hof er­öff­net. In Zei­ten von stark schwan­ken­den Prei­sen für Milch und Fleisch so­wie Um­satz­ein­bu­ßen durch Un­wet­ter wird der Tou­ris­mus für vie­le Land­wir­te zum wich­ti­gen zwei­ten Stand­bein.

Das Wet­ter hat­te es zur Sai­son­er­öff­nung in Lim­pach nicht ge­ra­de gut ge­meint mit dem Mi­nis­ter für länd­li­chen Raum und Ver­brau­cher­schutz so­wie den zahl­rei­chen Gast­ge­bern aus der Re­gi­on. Der sonst so be­ein­dru­cken­de Blick auf den Bo­den­see und in die Al­pen blieb Hauk an die­sen ver­reg­ne­ten Nach­mit­tag im Deg­gen­hau­ser­tal ver­wehrt. „Die vie­len land­wirt­schaft­li­chen Be­trie­be ha­ben in den ver­gan­ge­nen Jah­ren kräf­tig in­ves­tiert, um der Ge­sell­schaft die Land­wirt­schaft und das Le­ben auf dem Land nä­her zu brin­gen“, sag­te Hauk. Für vie­le Bau­ern wer­de der Fe­ri­en­be­trieb auf dem ei­ge­nen Hof zu ei­ner im­mer be­deut­sa­me­ren Ein­nah­me­quel­le, so der Mi­nis­ter. Und auch bei den Ur­lau­bern wer­de der Ur­laub auf dem Bau­ern­hof zu­neh­mend be­lieb­ter.

Zehn Pro­zent der Land­wir­te im Kreis bie­ten Fe­ri­en­zim­mer an

Rund 1600 landwirtschaftliche Be­trie­be in Ba­den-Würt­tem­berg bie­ten mitt­ler­wei­le Fe­ri­en­woh­nun­gen auf dem ei­ge­nen Hof an. Die „Dun­kel­zif­fer“, so Hauk, sei wohl noch um ei­ni­ges hö­her, da vie­le Be­trie­be mit ein bis zwei Fe­ri­en­woh­nun­gen nicht in den of­fi­zi­el­len Sta­tis­ti­ken er­fasst wür­den. 52 Mil­lio­nen Über­nach­tun­gen wur­den im ver­gan­ge­nen Jahr in Ba­den-Würt­tem­berg ver­zeich­net, ein Plus von zwei­ein­halb Pro­zent. Auch das Seg­ment Fe­ri­en auf dem Bau­ern­hof pro­fi­tie­re von dem stei­gen­den In­ter­es­se am Ur­laub im ei­ge­nen Land, so der Land­wirt­schafts­mi­nis­ter. „In Zei­ten von enor­men Preis­schwan­kun­gen und mit ex­tre­men Wet­ter­ka­prio­len, wie die Käl­te­wel­le En­de April, ist es für die Land­wir­te wich­tig, sich von der Ab­hän­gig­keit ei­nes Pro­duk­tes zu lö­sen“, sag­te Her­mann Ga­be­le, Lei­ter des Land­wirt­schafts­am­tes im Bo­den­see­kreis.

Im Land­kreis wür­den sich mitt­ler­wei­le rund zehn Pro­zent der land­wirt­schaft­li­chen Be­trie­be am Agrar­tou­ris­mus be­tei­li­gen, so Ga­be­le. „Für vie­le Bau­ern ist die­ser Sek­tor ein enorm wich­ti­ges Stand­bein für den Er­halt des Be­triebs. Wich­tig ist, mehr als nur Ur­laub von der Stan­ge zu bie­ten und das ge­lingt den Be­trie­ben im Deg­gen­hau­ser­tal sehr gut“, sag­te Bür­ger­meis­ter Fa­bi­an Me­schen­mo­ser. Egal ob Win­zer-, Obst­bau­er­noder Rei­ter­hof: Die land­wirt­schaft­li­chen Be­trie­be in Ba­den­Würt­tem­berg könn­ten mit ih­rem brei­ten An­ge­bot in Kon­kur­renz zu Ur­laubs­zie­len in ganz Eu­ro­pa tre­ten, sag­te Edel­traud Brun­ner, die neue Vor­sit­zen­de der Lan­des­ar­beits­ge­mein­schaft „Ur­laub auf dem Bau­ern­hof“.

Seit 35 Jah­ren Fe­ri­en­gäs­te auf dem Hof

Auf den Hof der Fa­mi­lie Jeh­le in Lim­pach kom­men seit mitt­ler­wei­le 35 Jah­ren Fe­ri­en­gäs­te. Die zwölf Fe­ri­en­woh­nun­gen sind an rund 200 Ta­gen im Jahr be­legt. Der Tou­ris­mus ist für In­go und Be­re­ni­ke Jeh­le, die den Be­trieb in zwei­ter Ge­ne­ra­ti­on füh­ren, die Haupt­ein­kom­mens­quel­le.

Den Schwei­ne­mast­be­trieb hat die Fa­mi­lie auf 400 Tie­re re­du­ziert. „Der Durch­schnitts­be­su­cher ist bei uns die Fa­mi­lie mit zwei Kin­dern“, sag­te In­go Jeh­le. Im Schnitt blei­ben die Gäs­te auf dem Hof der Fa­mi­lie mit 20 Pfer­den und Po­nys rund sechs­ein­halb Ta­ge.

FO­TO: MWE

FO­TO: MARIVN WE­BER

Kur­ze Füt­te­rung im Pfer­de­stall: Land­wirt In­go Jeh­le (von links) führt Bür­ger­meis­ter Fa­bi­an Me­schen­mo­ser und Land­wirt­schafts­mi­nis­ter Pe­ter Hauk über den Hof.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.